Herzlich Willkommen im Geigen-Forum

Herstellung eines Bogens <

Cello im Stehen spielen - Scala: Palladio

> UUUPS ! Ein Cello mit 2 Stacheln

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Haltung - Spieltechnik

Bea Profilseite von Bea, 25.08.2011, 12:33:38
Cello im Stehen spielen - Scala: Palladio

 Palladio von Karl Jenkins  gespielt von dem Streichquartett Scala. Bemerkenswert ist das Cello: Die Cellospielerin spielt im Stehen!

 

Neuester Beitrag Geige Profilseite von Geige, 25.08.2011, 21:05:27

Das Cellospielen im Stehen hat historische Wurzeln.

Dazu gibt es bei Wikipedia den Hinweis:

Schon vom 16. bis zum 18. Jahrhundert wurde das Violoncello von einigen Musikern im Stehen gespielt, wobei das Instrument auf einem Schemel abgestützt werden musste. Bei Umzügen wurde auch im Gehen gespielt und das Instrument dabei durch ein Band am Körper gehalten. Im 20. Jahrhundert wurde dann der Arnold Cello Stand entwickelt, der ein Spielen im Stehen ermöglicht.

Einige seltene Exemplare an Celli haben sogar am Boden ein Loch, in das ein am Gürtel befestigter Haken eingehängt werden könnte, um das Tragen zu erleichtern.

Auch eine Variante:

Das Artemisquartett spielt im Stehen. Eine Box hieft den Cellisten auch auf Stehhöhe und bietet damit zugleich einen erweiterten Resonanzkörper. Eine gelungene Idee wie ich finde. 

Nun kenne ich das von Konzertreisen mit einem Kammerorchester, mit dem wir oft im Stehen aufgetreten sind. Es hat ziemliche Vorteile beim gemeinsamen agieren. 

Herstellung eines Bogens <Zurück zur Liste> UUUPS ! Ein Cello mit 2 Stacheln

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Log In

Diese User sind gerade online:


    Spendenaufruf

    Es gibt keine staatlichen Fördergelder, das Projekt ist deshalb auf Spenden und Mitglieder angewiesen. 
    Jeder Euro hilft!
     

    IMG_32141.jpg

    Weihnachtskonzert aus einer Musikschule in Burkina Faso


    "Süßer die Djemben sie klingen"

     

    Das Weihnachtskonzert können Sie auf Youtube hören:
    Das Konzert beginnt ab Minute 15


    Mit großem Einsatz hat die aus Lübeck stammende und in Detmold studierte Musikerin Maria Behrends eine Musikschule in Burkina Faso/ Afrika aufgebaut.

     

    Die Geigenbauwerkstatt Adam hat bereits  über 30 Geigen und Celli gespendet (siehe Bild oben). 

     

    Zur Website der Musikschule in Ouagadougou

     

    Spende über Paypal

    Jeder Euro hilft!

    Das Geld kommt zu 100% der Musikschule zugute!

     

     

    Datenschutzrichtlinien