Herzlich Willkommen im Geigen-Forum

Saiten für Geige <

Heuer doch wieder Musica-Viva in Österreich

> Härte des Kolophoniums erkennen

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

peerceval Profilseite von peerceval, 01.07.2021, 14:58:35
Heuer doch wieder Musica-Viva in Österreich

Heuer doch wieder Musica-Viva in Österreich

Klicken zum VergrößernLetztes Jahr hatte ich - Corona sei Dank - auf ein Abenteuer mit Musica-Viva umsteigen müssen, um meinen jährlichen Musikurlaub zu verwirklichen. Auch 2021 wird noch vieles anders, als gedacht oder gehofft. Meine zweite Impfung kommt jedenfalls zu spät für die Musikwochen der WGM. Und so greife ich noch einmal auf Musica-Viva zurück, auf den Kurs Streicherensembles.

Dafür hatte Musik-Viva in einer Mailing-Aktion zu vergünstigten Konditionen Violistinnen gesucht - Männer sind wie immer mitgemeint. Und da sie auch gute Corona-Stornokonditionen einräumen, habe ich es gewagt, mich vor gesichertem letzte Impfterm anzumelden. So werde ich dieses Jahr - wenn alles gut geht - wieder über eine neue Form des Musikurlaubs berichten.

Ehrlich gesagt, bin ich kein Kammermusiker und kein Vom-Blatt-Spieler. Ich neige dazu, mich im Gewusel der Geigen zu verstecken. Deshalb graut es mir etwas vor diesem Kurs. Aber immerhin habe ich vorher gefragt, ob ich so überhaupt dort hineinpasse. Und ob die Noten langfristig genug vorher kämen, weil ich nicht kurzfristig viel Übezeit freiräumen könne.

Nun, es hieß, das passe und wir erführen 5 Wochen vor Beginn mehr. Worum es bei diesem Kurs also geht, wie viele daran teilnehmen und was mir 'aufs Pult gelegt' wird, werde ich Euch ab Mitte July sagen. Und wie es dann vor Ort ist, werde ich Euch ab dem 22.8 berichten.

herzlichst P.

Saiten für Geige <Zurück zur Liste> Härte des Kolophoniums erkennen

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Log In

Diese User sind gerade online:


    Spendenaufruf

    Es gibt keine staatlichen Fördergelder, das Projekt ist deshalb auf Spenden und Mitglieder angewiesen. 
    Jeder Euro hilft!
     

    IMG_32141.jpg

    Weihnachtskonzert aus einer Musikschule in Burkina Faso


    "Süßer die Djemben sie klingen"

     

    Das Weihnachtskonzert können Sie auf Youtube hören:
    Das Konzert beginnt ab Minute 15


    Mit großem Einsatz hat die aus Lübeck stammende und in Detmold studierte Musikerin Maria Behrends eine Musikschule in Burkina Faso/ Afrika aufgebaut.

     

    Die Geigenbauwerkstatt Adam hat bereits  über 30 Geigen und Celli gespendet (siehe Bild oben). 

     

    Zur Website der Musikschule in Ouagadougou

     

    Spende über Paypal

    Jeder Euro hilft!

    Das Geld kommt zu 100% der Musikschule zugute!

     

     

    Datenschutzrichtlinien