Herzlich Willkommen im Geigen-Forum

Violinschule <

Was für eine Geige könnte das sein ?

> Neuling im Kreis Meerbusch

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Instrumentenkunde - Geige Allgemein - Geigenbau

JuliaA Profilseite von JuliaA, 11.08.2018, 04:27:51
Was für eine Geige könnte das sein ?

image3.png

 

 

JuliaA Profilseite von JuliaA, 11.08.2018, 04:30:01

image4.png

JuliaA Profilseite von JuliaA, 11.08.2018, 04:31:33

image5.png

JuliaA Profilseite von JuliaA, 11.08.2018, 04:32:14

image6.png

JuliaA Profilseite von JuliaA, 11.08.2018, 04:34:50

 

PS Das Set up ist nur vorübergehend um verschiedene Klangmöglichkeiten zu testen - es scheint mir die Geige braucht eher weiche Saiten.

 

Freue mich wenn jemandem etwas einfällt ich kenne mich viel zu wenig mit Geigen aus...

Herzlichste Grüße 

 

Julia 

 

Die_kleine_Mietgeige Profilseite von Die_kleine_Mietgeige, 30.08.2018, 14:37:48

Grüß Dich, Julia,

dieses Instrument ist mindestens 150 Jahre alt und hat mit Markneukirchen oder Sachsen oder sonstigen ostwärtigen Orten garnichts gemein. Meinem dafürhalten nach ist der Ursprung süddeutsch , München oder sogar Mittenwald.

Ich habe eine Geige in meinem Besitz, die genauso hochgewölbt ist wie Deine, gleicher Lack, gleiche Schneckenausarbeitung, nur , daß mein Instrument die Größe eine 1/2 bist 1/4 entspricht.

Ich hoffe, daß Du einen Geigenbauer hast, der Dir dies auch bestätigt. Wenn Du wieder schreibst, dann bitte mit

Ortsangaben oder Land, werde ich Dir bestimmt einen Kollegen nennen können.

Viele Grüße aus dem schönen Augsburg

Hellmut

JuliaA Profilseite von JuliaA, 11.08.2018, 12:11:22

Guten Morgen zusammen , ich sehe gerade, dass meine erste Sprachnachricht nachts verpufft ist:

ich bin neu hier und habe gleich eine Frage zu meiner Geige: wo könnte sie herstammen?

Der Geigenbauer, der sie repariert hat sagte etwas von mindestens 150 Jahre Deutschland - hat jemand von euch noch mehr Ideen dazu ???? Ich bin über jede Anregung dankbar

Thore123 Profilseite von Thore123, 11.08.2018, 16:28:44
Ich denke mal, dass deine Geige wahrscheinlich aus Böhmen, oder Markneukirchen stammt, allerdings kann man das nur schlecht ausmachen, frag doch auch nochmal einen anderen Geigenbauer, vielleicht kann dir der dann weiterhelfen, über das Internet ist sowas immer schwierig.
JuliaA Profilseite von JuliaA, 11.08.2018, 16:47:06

Ok danke werd ich zusätzlich auch machen.

Kennt ihr ansonsten Seiten im Internet oder Bücher in denen ich mich zusätzlich schlau machen könnte - schon in Bezug auf diese Geige ohne jetzt die gesamte Geschichte des Geigenbaus auf einmal lernen zu müssen ???

Thore123 Profilseite von Thore123, 11.08.2018, 18:07:26
Gibt es in deiner Geige einen Zettel mit dem Namen des Geigenbauers? Dann könntest du da schon weiterforschen.
Ansonsten kenne ich keinerlei Literatur, welche dazu dient die Herkunft einer Geige zu bestimmen.
Neuester Beitrag Waing1972 Profilseite von Waing1972, 10.09.2018, 15:09:41

Der Geigenbauer, der sie repariert hat sagte etwas von mindestens 150 Jahre Deutschland - hat jemand von euch noch mehr Ideen dazu ???? Ich bin über jede Anregung dankbar

Violinschule <Zurück zur Liste> Neuling im Kreis Meerbusch

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Log In

Diese User sind gerade online:


    Spendenaufruf

    Es gibt keine staatlichen Fördergelder, das Projekt ist deshalb auf Spenden und Mitglieder angewiesen. 
    Jeder Euro hilft!
     

    IMG_32141.jpg

    Weihnachtskonzert aus einer Musikschule in Burkina Faso


    "Süßer die Djemben sie klingen"

     

    Das Weihnachtskonzert können Sie auf Youtube hören:
    Das Konzert beginnt ab Minute 15


    Mit großem Einsatz hat die aus Lübeck stammende und in Detmold studierte Musikerin Maria Behrends eine Musikschule in Burkina Faso/ Afrika aufgebaut.

     

    Die Geigenbauwerkstatt Adam hat bereits  über 30 Geigen und Celli gespendet (siehe Bild oben). 

     

    Zur Website der Musikschule in Ouagadougou

     

    Spende über Paypal

    Jeder Euro hilft!

    Das Geld kommt zu 100% der Musikschule zugute!

     

     

    Datenschutzrichtlinien