Herzlich Willkommen im Geigen-Forum

Melos <

Geige Schutzschicht

> Anfang mit 22 Jahren - wie gut kann ich werde?

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Dies & Das - Geigenbau

Stirlingite Profilseite von Stirlingite, 15.07.2015, 14:54:36
Geige Schutzschicht

Hallo zusammen,

Ich habe meine Geige von einer bekannten geigerin signieren lassen, jetzt habe ich angst das die Signatur irgendwann ab geht oder irgendwas dran kommt, ist es denn irgendwie möglich so eine art Schutzschicht drüber zu machen?

Danke

Mfg

Geige Profilseite von Geige, 16.07.2015, 11:45:37

Beschriftungen von Geigen ist ein "nicht gerade üblicher" Umgang mit dem Instrument, ich hoffe es handelt sich nicht um eine wertvolle Geige....

Im Geigenbau üblich sind Folien, die zum Schutz für den Lack an Handstellen angebracht werden. Wenn die Signatur an der Zarge vorgenommen wurde, ließe sich soetwas überlegen. Da diese Folie aufgeklebt wird kann es natürlich sein, dass die Folie beim Entfernen die Unterschrift gleich mitnimmt. Hier liegen vermutlich auch den Geigenbauerkollegen keine Erfahrungswerte vor.

sofie Profilseite von sofie, 16.07.2015, 18:50:18
Meine Geige bekommt etwa 1x jährlich an den Handstellen einen Schutzlack. Ein Geigenbauer hatte auch mal eine Folie vorgeschlagen. Ein durchsichtiger Schutzlack könnte aus Laiensicht funktionieren. Beschriftete Geigen sind jedoch wirklich sehr unüblich...
Neuester Beitrag Stirlingite Profilseite von Stirlingite, 20.07.2015, 20:51:31

ok, woher bekomme ich denn diese Folie?

Melos <Zurück zur Liste> Anfang mit 22 Jahren - wie gut kann ich werde?

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Log In

Diese User sind gerade online:


     

     

    Datenschutzrichtlinien