Herzlich Willkommen im Geigen-Forum

Wirbelproblem <

Was bedeutet "Schule von Pajeot" o.ä. in einem Zertifikat

> Geigenhals mit Griffbrett verdreht

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Bogen

Rumolt Profilseite von Rumolt, 08.01.2022, 22:48:23
Was bedeutet "Schule von Pajeot" o.ä. in einem Zertifikat

Hallo zusammen,

 

ich lese in Zertifikaten zu Geigenbögen immer wieder mal "Schule von" / "Ecole de", etwa "Ecole de Pajeot" o.ä.  Diese Bögen werden zu einem Bruchteil vom Preis angeboten. 

 

Ich das so zu verstehen, dass der Bogen nicht dem genannten Erbauer sicher zugewiesen werden kann, aber Merkmale seines Stils aufweist.

 

Oder heißt das auch, dass der Bogen in seiner Werkstatt entstanden ist? Oder von irgend einem seiner Schüler 20 Jahre später? Oder kann das auch heißen, dass irgendjemand, der gar nix mit dem Erbauer zu tun hat, diesen Bogen in seinem Stil gebaut hat?

 

Weiß einer der Experten Bescheid?

 

Gruß Rumolt

Wirbelproblem <Zurück zur Liste> Geigenhals mit Griffbrett verdreht

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Log In

Diese User sind gerade online:


     

     

    Datenschutzrichtlinien