Herzlich Willkommen im Geigen-Forum

Wie viel kostet eine Reparatur ? <

Alte Geige Francesco Ruggeri 1675

> Geigenbauer-Werkzeuge

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Werner2407 Profilseite von Werner2407, 19.10.2020, 17:00:23
Alte Geige Francesco Ruggeri 1675

Guten Tag, habe diese alte Geige beim Ausräumen eines Kellers entdeckt. Hätte gerne ein paar Informationen dazu ob diese evtl. noch verkäuflich ist. Meines Erachtens befindet sie sich in einem schlechten Zustand, kenne mich allerdings nicht aus. Ein ortsansässiger Geigenbauer verlangte 30€ für eine Auskunft, daher Versuche ich es erstmal auf diesem Weg. Ich freue mich auf Antworten.

Gruß Werner

IMG_2878.JPG
IMG_2879.JPG
IMG_2882.JPG
IMG_2883.JPG
IMG_2884.JPG
IMG_2885.JPG

Neuester Beitrag Norbert_V Profilseite von Norbert_V, 28.10.2020, 22:14:10

Es handelt sich wohl um eine eher einfache Geige aus dem Vogtland bzw. die Gegend umzu. Alter ca. 80 Jahre.

Der Wert in jetzigem Zustand ist gering (bei ebay ca. 200 EUR). Wenn die spielfertig gemacht wird und die Spieleigenschaften gut sind und auch der Klang befriedigend ist, dann ist der Preis bei einem Privatverkauf mit Probespiel wesentlich höher.

Da auf den Fotos keine Risse erkennbar sind, könnte schon ein Satz gute Saiten ausreichen, um den Klang zu testen (falls der Stimmstock noch steht und nicht im Korpus lose herumrollt). Ansonsten müsste ein Geigenbauer die in der Hand halten, um zu sehen was noch aller gemacht werden muss (neue Wirbel, Griffbrett abziehen, Steg usw. könnten fällig sein).

Wie viel kostet eine Reparatur ? <Zurück zur Liste> Geigenbauer-Werkzeuge

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Log In

Diese User sind gerade online:


    Spendenaufruf

    Es gibt keine staatlichen Fördergelder, das Projekt ist deshalb auf Spenden und Mitglieder angewiesen. 
    Jeder Euro hilft!
     

    IMG_32141.jpg

    Weihnachtskonzert aus einer Musikschule in Burkina Faso


    "Süßer die Djemben sie klingen"

     

    Das Weihnachtskonzert können Sie auf Youtube hören:
    Das Konzert beginnt ab Minute 15


    Mit großem Einsatz hat die aus Lübeck stammende und in Detmold studierte Musikerin Maria Behrends eine Musikschule in Burkina Faso/ Afrika aufgebaut.

     

    Die Geigenbauwerkstatt Adam hat bereits  über 30 Geigen und Celli gespendet (siehe Bild oben). 

     

    Zur Website der Musikschule in Ouagadougou

     

    Spende über Paypal

    Jeder Euro hilft!

    Das Geld kommt zu 100% der Musikschule zugute!

     

     

    Datenschutzrichtlinien