Herzlich Willkommen im Geigen-Forum

5-Saitige Geige zu verkaufen <

Hilfe Warum? Am F Loch diese Veränderungen .Bild

> Garagenfund. Villeicht kann jemand helfen.

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Instrumentenkunde - Geigenbau

Vivaldi_ Profilseite von , 07.07.2020, 14:04:55
Hilfe Warum? Am F Loch diese Veränderungen .Bild

251C4E51-85ED-4D93-B6B1-04DE939B359E

 

 

siehe Bild 

 

Hallo zusammen, 

kann mir jemand sagen warum die Ecken bei den F Löcher ersetzt oder zusätzlich gemacht wurden , war es ein Fehler zuerst, der dann geändert wurde ?

Vielleicht weiss es jemand hier , wäre es eine Wert-Minderung?

Besten Dank im Voraus

LG

 

1

Nuuska Profilseite von Nuuska, 12.07.2020, 23:03:34
Geht es nur mir so, oder funktioniert der Link nicht?

 

Schweizerin Profilseite von Schweizerin, 13.07.2020, 16:46:49

ich kann den Link auch nicht öffnen !

Neuester Beitrag asmahan Profilseite von asmahan, 13.07.2020, 20:39:26

Seltsam, am Anfang war das Bild im Forums-Eintrag zu sehen. Ein wirkliches Kuriosum – neben den korrekt gesetzten f-Kerben gab es zwei weitere, falsch positionierte, die dann mit eingesetzten kleinen Holzecken schlecht und recht repariert waren.

@Vivaldi: Leider stellt das tatsächlich eine Wertminderung dar, anderseits kann ich mir nicht vorstellen, dass ein wertvolles Instrument einen solchen Makel aufweisen könnte. Aber es wäre spannend zu wissen, was da genau passiert ist.

5-Saitige Geige zu verkaufen <Zurück zur Liste> Garagenfund. Villeicht kann jemand helfen.

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Log In

Diese User sind gerade online:


    Spendenaufruf

    Es gibt keine staatlichen Fördergelder, das Projekt ist deshalb auf Spenden und Mitglieder angewiesen. 
    Jeder Euro hilft!
     

    IMG_32141.jpg

    Weihnachtskonzert aus einer Musikschule in Burkina Faso


    "Süßer die Djemben sie klingen"

     

    Das Weihnachtskonzert können Sie auf Youtube hören:
    Das Konzert beginnt ab Minute 15


    Mit großem Einsatz hat die aus Lübeck stammende und in Detmold studierte Musikerin Maria Behrends eine Musikschule in Burkina Faso/ Afrika aufgebaut.

     

    Die Geigenbauwerkstatt Adam hat bereits  über 30 Geigen und Celli gespendet (siehe Bild oben). 

     

    Zur Website der Musikschule in Ouagadougou

     

    Spende über Paypal

    Jeder Euro hilft!

    Das Geld kommt zu 100% der Musikschule zugute!

     

     

    Datenschutzrichtlinien