Herzlich Willkommen im Geigen-Forum

Probleme 7/8 Geige <

Cello lernen

> geige und cello lernen?

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

anchristin Profilseite von anchristin, 14.01.2020, 20:25:46
Cello lernen

Hallo!

seit gestern habe ich ein Cello. Es ist mein Erstes.

Es stand (tatsächlich!) 47 Jahre in einem Musikhaus, wurde hin und her geschoben, ausgestellt und wieder ins Lager verfrachtet, hat dabei ein paar optische Macken bekommen und wurde all die vielen Jahre nicht gespielt.

Jetzt hat es der Geigenbauer neu eingerichtet und ich habe es sehr günstig kaufen können.

Es ist ein 7/8 Cello (ideal für mich) ein Gewa Karwendel von 1973, nichts Besonderes also, dennoch finde ich den Klang gar nicht so schlecht.

Ich habe vorher Geige gespielt. Nur die A-Saite auf dem Cello,die ist eine Katastrophe. Sie schnarrt und klirrt, egal ob ich ganz sanft oder mit Power den Bogen drüberziehe..

Woran könnte das liegen?Die Saiten sind ganz neu.

Ich kann das Cello innerhalb von 4 Wochen wieder zurückgeben und bin immer noch für gute Angebote offen, ein kleines 4/4 Cello wäre auch ok. Klanglich sollte es gut sein, optische Mängel stören mich nicht, nur Risse oder offene Stellen gehen natürlich nicht.

Auch suche ich einen guten Bogen, denn der Bogen, den ich umsonst zum Cello dazubekommen habe ist furchtbar.

 

Ich freue mich auf Eure Nachrichten!

 

 

 

RheinRuhr Profilseite von RheinRuhr, 17.06.2020, 16:18:24

Also ich spiele seit einem Jahr Cello. Meins habe ich bei Bartsch in Essen neu gekauft für 3.800 Euro. Es sind Pirazzi Saiten für 240 Euro drauf, die sehr gut klingen. Wenn nur eine Saite knurrt, kannst Du auch einzelne Saiten kaufen von einer anderen Marke. Am besten beim Geigenbauer ausprobieren.

Ich habe mir von Thomann 5 Bögen zur Probe schicken lassen. Leider klang der Teuerste auch am besten g Naja es ist ein Otto Dürrschmidt für 1.000 Euro. Toller Verarbeitung, toller Sound. Aber das ist sehr individuell. Man muss es ausprobieren.

Neuester Beitrag CelloMania Profilseite von CelloMania, 17.06.2020, 22:25:39

Hallo,

 

Wenn nur eine Saite aus der Reihe tanzt ...  Klirrt sie, wenn Du sie leer spielst oder auch wenn Du eine andere Note spielst? Im ersten Fall nochmal die Nut kontrollieren. Falls Du es nicht richten kannst und der Musikladen es spielfertig gemacht hat, dann sollen die sich dies ansehen.

Oder bist Du mit dem Bogenarm in einem falschen Winkel und dann noch "schräg" bei der Sache?

 

Die Empfehlung zu Thomann kann ich teilen. Ich würde aber durchaus nach Carbonbögen in der 100-400 Euroklasse gucken und die Bewertungen lesen. Ich bin damit gut gefahren.

 

Gruss

Hajo

---
Avanti Dilettanti - Lasst das Cello ertönen!
ISBN: 978-3749471485

Probleme 7/8 Geige <Zurück zur Liste> geige und cello lernen?

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Log In

Diese User sind gerade online:


    ______________________________________________________________________

    _________________________________________________________________________________

     

     

    _________________________________________

    Datenschutzrichtlinien