Herzlich Willkommen im Geigen-Forum

Geige 4/4 Konzertgeige mit Geschichte <

Übestrategien

> Schöne Arrangements von Weihnachtsliedern

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Literatur

CelloMania Profilseite von CelloMania, 04.01.2020, 22:22:30
Übestrategien

Hallo,

 

ich bin über ein Buch gestolpert, das leicht verständlich sich mit dem Komplex des bewussten Lernens auseinandersetzt.

"Top: Die neue Wissenschaft vom Lernen" von  Karl Anders Ericsson und Robert Pool. Die Autoren beschreiben die Forschungen der letzten Jahre im Bereich des Lernens. Zusammengefasst: Erfolg in einem Bereich hat wenig mit Glück zu tun, sondern ist das Ergebnis gezielter Übungen. Er räumt dabei mit Mythen wie den Wunderkindern auf und entwickelt Vorgehensweisen, wie jeder in seinem Bereich sich verbessern kann, wenn er seine Trainingszeiten effektiv verwendet. Im Buch sind u.a. auch die Entwicklungsprobleme und Strategien von Geigern beschrieben. 

 

Wer das Buch "Das wohltemperierte Gehirn: Wie Musik im Kopf entsteht und wirkt" von Robert Jourdain gelesen hat, findet hier eine sinnreiche Ergänzung, die neuere Entwicklungen der Neurowissenschaften darstellt und deren Ergebnisse alltagstauglich macht.

 

Wer es noch konkreter mag, dem sei der Klassiker empfohlen "Einfach üben: 185 unübliche Überezepte für Instrumentalisten" von Gerhard Mantel, der einen Teil der Ergebnisse von Ericsson vorwegnahm und in die Übungspraxis übersetzte.

 

Hajo

Neuester Beitrag CelloMania Profilseite von CelloMania, 01.01.2021, 13:59:50

Hallo,
möge das Neue Jahr nicht nur Glück und Gesundheit bringen, sondern auch anspornen, sich vertieft dem Hören und Musizieren zu widmen.


Meine jahrelange Empfehlung des Buches von Robert Jourdain (Das Wohltemperierte Gehirn: Wie Musik im Kopf entsteht und wirkt) mag ich nicht schlecht reden, aber die Erkenntnisse sind doch etwas in die Jahre gekommen.


Es gibt eine gut lesbare Fortsetzung:
Eckart Altenmüller: Vom Neandertal in die Philharmonie Warum der Mensch ohne Musik nicht leben kann.
Aus dem Klappentext: (https://www.springer.com/de/book/9783827416810)

 

Der Autor ist Neurophysiologe, Musikermediziner und konzertierender Flötist.

Das Buch berührt zahlreiche Themenfelder: Musikwissenschaft, Hirnforschung, Psychologie, Akustik, Evolution, Archäologie, Medizin, Musiktherapie und Musikdidaktik

 

Ein Kapitel widmet sich u.a. "Dem Musik machen" .

 

Eine eindeutige Leseempfehlung meinerseits.
 

Hajo

Geige 4/4 Konzertgeige mit Geschichte <Zurück zur Liste> Schöne Arrangements von Weihnachtsliedern

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Log In

Diese User sind gerade online:


    Spendenaufruf

    Es gibt keine staatlichen Fördergelder, das Projekt ist deshalb auf Spenden und Mitglieder angewiesen. 
    Jeder Euro hilft!
     

    IMG_32141.jpg

    Weihnachtskonzert aus einer Musikschule in Burkina Faso


    "Süßer die Djemben sie klingen"

     

    Das Weihnachtskonzert können Sie auf Youtube hören:
    Das Konzert beginnt ab Minute 15


    Mit großem Einsatz hat die aus Lübeck stammende und in Detmold studierte Musikerin Maria Behrends eine Musikschule in Burkina Faso/ Afrika aufgebaut.

     

    Die Geigenbauwerkstatt Adam hat bereits  über 30 Geigen und Celli gespendet (siehe Bild oben). 

     

    Zur Website der Musikschule in Ouagadougou

     

    Spende über Paypal

    Jeder Euro hilft!

    Das Geld kommt zu 100% der Musikschule zugute!

     

     

    Datenschutzrichtlinien