Herzlich Willkommen im Geigen-Forum

Frage zu einer Leiste unter der Decke ! <

Geige stimmen

> Wer seid ihr ?- Die Vorstellungsrunde

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Barbara57 Profilseite von Barbara57, 04.10.2019, 20:10:23
Geige stimmen

 

Ich habe eine Frage zum Stimmen der Geige. Ich hab als Erwachsene ganz begeistert ein paar Jahre Unterricht gehabt, musste aber wegen einer Krankheit aufhören. Jetzt will ich wieder anfangen und wollte schon mal mich wieder ein bisschen mit meiner Geige anfreunden. Leider habe ich das Stimmen nie gelernt, das hat immer mein Lehrer zur Beginn der Stunde gemacht. So ungefähr mit dem Klavier bekomm ich das ja hin. Aber... die A Saite klingt immer gleich, auch wenn h , c, d oder e spielt. Es rührt sich nix. Ist die Saite kaputt?

Danke für Anregungen

 

Sarah085 Profilseite von Sarah085, 05.10.2019, 08:53:25

Hallo Barbara,

 

hast du schon mal einen Tuner versucht (App) ich mach das so und das funktioniert einwandfrei. Spiele auch erst bald 1 Jahr und auch bei mir hat immer die Geigenlehrerin die Geige vor der Stunde gestimmt. Trotzdem hab ich immer mal selber versucht zu stimmen, auch die Saiten neu aufzuziehen hab ich mich dann nach Monaten erst wieder getraut, weil mir am Anfang zuerst mal die G Saite (und das soll was heißen :)) gerissen ist und dann später die A-Saite....daher hab ich mich lange nicht mehr getraut irgendwas zu machen außer an den Feinstimmern zu stimmen, aber fand das dann nach Monaten irgendwie blöd, dass ich noch mich das nicht traue oder aus dem Weg gehe, daher hab ich im Sommer einen neuen Satz gekauft und eine nach der anderen über die Sommerpause aufgezogen und es hat super funktioniert!! Teilweise hab ich es dann schon ziemlich genau hinbekommen, sodass ich an den Feinstimmern nichts mehr machen brauchte und da war ich heilfroh, dachte nämlich ich wär ein hoffnungsloser Fall. Also nur Mut....du kriegst das schon hin, mit was stimmst du eig? Nur mit Klavier oder doch schon mit einem Tuner? Hast du Feinstimmer? Mir ist übrigens auch öfters schon bei mir aufgefallen, dass sich beim Stimmen bei der A-Saite nichts tut, da ist aber dann meist der Tuner Schuld und zeigt das ziemlich verzögert teilweise an, weil ich zu schnell zupfe und nebenbei aufziehe. Also probiers sonst mal langsamer. Vielleicht ist bei dir ja auch dasselbe, das du zu schnell bist und der Tuner nicht mehr hinterherkommt (manchmal)

 

LG Sarah 

Neuester Beitrag asmahan Profilseite von asmahan, 05.10.2019, 11:19:26

Hallo Barbara

Ich würde Dir zuallererst empfehlen, nicht mehr zu diesem Lehrer zu gehen. Wenn er Dir in mehreren Jahren weder das Stimmen beigebracht noch auf die Notwendigkeit hingewiesen hat, auch zwischen den Lektionen das Instrument nachzustimmen, dann wirft das schon Fragen bezüglich der Didaktik auf.

Deine Beschreibung ist noch etwas unklar. Ich verstehe sie so, dass die Saite immer gleich tönt, auch wenn Du andere Töne darauf greifst; das kann ich mir nicht recht vorstellen. Sofern die Saite noch intakt ist, müsste sich der Ton infolge der aus dem Greifen resultierenden Verkürzung ändern, sonst würde diese Saite die Gesetze der Physik ausser Kraft setzen. Sollte es so sein, dass sich nur ein dumpfer, klangloser Ton ergibt, dann ist die Saite möglicherweise in der Partie Steg/Saitenhalter gerissen; aber auch diese Erklärung greift nicht recht, denn dann wäre sie beim Versuch, das Instrument zu stimmen, mit aller Wahrscheinlichkeit ganz entzweigegangen.

 

Frage zu einer Leiste unter der Decke ! <Zurück zur Liste> Wer seid ihr ?- Die Vorstellungsrunde

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Log In

Diese User sind gerade online:


______________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________

Aktuelle Infos:

Das hier in der letzten Zeit als Diebstahl zur Anzeige gebrachte Cello ist wieder aufgetaucht.

_________________________________________

Datenschutzrichtlinien