Herzlich Willkommen im Geigen-Forum

Erfahrungen mit TomPlay <

Marcel Lapierre Violinbogen

> Tipps für (alleinlernende) Anfängerin

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Bogen

kavau Profilseite von kavau, 15.08.2019, 22:12:44
Marcel Lapierre Violinbogen

​Hallo zusammen, ich besitze einen Marcel Lapierre Violinbogen mit Goldgarnitur den ich gerne veräußern würde. Dieses ist natürlich ohne Zertifikat schwierig. Wie bekommt man z.B. ein J. F. Raffin-Zertifikat? Auf seiner Website habe ich dazu keinen Hinweis gefunden. Oder geht das nur über Bogenmacher oder Händler?

Vielen Dank

ml02ml03ml04ml05ml06ml07ml08ml09ml10ml11ml12ml13ml14ml15ml16ml_01

 

Nuuska Profilseite von Nuuska, 23.11.2019, 10:17:03
Herrn Raffin (oder Herrn LeCanu) kontaktieren, Bogen gut verpacken (zB mit Noppenfolie gepolstertes PVC-Rohr) , hinschicken. Er kommt dann mit Zertifikat und Rechnung zurück. Die Höhe der Kosten eines Gutachten richtet sich üblicherweise nach dem Wert des zu begutachtenden Gegenstandes.

 

Nuuska Profilseite von Nuuska, 27.01.2020, 00:39:00
Und, schon zertifiziert + an den Mann / die Frau gebracht?

 

kavau Profilseite von kavau, 10.01.2021, 11:59:29

ich habe ihn ohne Zertifikat (wahrscheinlich unter Preis) an einen jungen Studenten verkauft.

Neuester Beitrag Nuuska Profilseite von Nuuska, 16.01.2021, 01:08:59
Das war aber recht nett von dir... Marcel Lapierre hat schon viele tolle Bögen gebaut, und dieser hier ist einer der Hübscheren. Der ist sicher nicht ganz zufällig goldmontiert...

 

Darf ich so indiskret sein und nach dem Verkaufspreis fragen?
Erfahrungen mit TomPlay <Zurück zur Liste> Tipps für (alleinlernende) Anfängerin

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Log In

Diese User sind gerade online:


    Spendenaufruf

    Es gibt keine staatlichen Fördergelder, das Projekt ist deshalb auf Spenden und Mitglieder angewiesen. 
    Jeder Euro hilft!
     

    IMG_32141.jpg

    Weihnachtskonzert aus einer Musikschule in Burkina Faso


    "Süßer die Djemben sie klingen"

     

    Das Weihnachtskonzert können Sie auf Youtube hören:
    Das Konzert beginnt ab Minute 15


    Mit großem Einsatz hat die aus Lübeck stammende und in Detmold studierte Musikerin Maria Behrends eine Musikschule in Burkina Faso/ Afrika aufgebaut.

     

    Die Geigenbauwerkstatt Adam hat bereits  über 30 Geigen und Celli gespendet (siehe Bild oben). 

     

    Zur Website der Musikschule in Ouagadougou

     

    Spende über Paypal

    Jeder Euro hilft!

    Das Geld kommt zu 100% der Musikschule zugute!

     

     

    Datenschutzrichtlinien