Herzlich Willkommen im Geigen-Forum

Wer seid ihr ?- Die Vorstellungsrunde <

Was ist meine Geige wert?

> Feedback Geigenfortschritt Späteinsteiger

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Heike Profilseite von Heike, 04.05.2019, 11:01:10
Was ist meine Geige wert?

Hallo,

ich habe eine Geige - vermutlich von Julius Rudolph, Hof-Instr. Macher, Gotha.

 

Im Netz kann ich leider über diesen keine Informationen finden.

 

In der Geige ist ein Zettel: "Repariert von Julius Rudolph, Herzogl. Sächs. Hof-Instrumentenmacher, Gotha 1908.Geige_Heike_05_19__1_.JPG Geige_Heike_05_19__3_.JPGGeige_Heike_05_19__4_.JPG Geige_Heike_05_19__6_.JPGGeige_Heike_05_19__7_.JPG

asmahan Profilseite von asmahan, 04.05.2019, 17:52:19

Hallo Heike

Der Reparaturzettel bedeutet nicht, dass das Instrument vom selben Geigenbauer gefertigt wurde - eher im Gegenteil, denn dann hätte er sicher auch festgehalten, dass die Geige von ihm stammt. Um zu erfahren, was sie wert ist, müsstest Du einen Geigenbauer aufsuchen. Ohnehin sollte das Instrument kontrolliert und ggf. in Ordnung gebracht werden, bevor es wieder gespielt wird.

think Profilseite von think, 04.05.2019, 19:31:27

Im Netz gibt es viele Informationen zu Julius Rudolph, Gotha. Vor allem aus dem Bereich der Blasmusik, aber auch zu Geigen. Ich habe mir mal die Mühe gemacht, das zu googeln. Nach wenigen Sekunden durchscrollen dann folgendes Ergebnis:

http://deerbe.com/unt/76822-geige_um_1900_julius_rudolf_gotha_hofinstrumentenmacher.html

Dort wird die Geige auf 200 € geschätzt. Ob das richtig ist und in diesem Fall zustimmt, muss immer ein Geigenbauer sagen. Das geht nichts per Internet und zusätzlich kann ein Zettel im Instrument nur bedingt ernst genommen werden.

 

Und hier noch die ganze Geschichte zu Julius Rudolph aus Gotha zum Nachlesen: https://brasstacks.de/in-gotha.html

 

Fazit: Nach zwei Minuten googeln alles gefunden. Da dauert das Erstellen eines Posts fast länger.

 

 

Bavarica Profilseite von Bavarica, 04.05.2019, 20:08:55

Ich schließe mich think an, eine einfache Google-Suche zu Julius Rudolph fördert doch Etliches zutage, auch wenn man sich, wie asmahan richtig schreibt, nicht sicher sein kann, ob Julius Rudolph überhaupt der Erbauer war (auch wenn z.B. die Instrumentdecke aus seiner Musikalienhandlung stammt). 

 

Ich bin übrigens thinks erstem Link gefolgt und musste beim Blick auf den Steg der abgebildeten Geige wirklich lachen: auf dem Kopf stehend und quasi auf den Saiten aufgefädelt. Immer wenn man denkt, man hätte schon Vieles gesehen ... teeth_smile

think Profilseite von think, 05.05.2019, 17:30:47

@Bavaria: Ich musste auch lachen, als ich die aufgefädelten Saiten gesehen habe 3 So etwas habe ich schon einmal in einer Facebook-Gruppe gesehen, die Kommentare dazu kann man sich denken ;-)

Heike Profilseite von Heike, 05.05.2019, 21:04:38

Vielen Dank für eure Antworten.

 

Meine Frage zielte eher darauf hin, ob es den Geigenbauer noch gibt, was ich im Netz nicht finden konnte.

 

Die Biografie von think gibt nun Aufschlüsse. Fraglich, ob Keilwerth noch mit Informationen dienen kann.

 

In einem anderen Thread waren schon einige Gitarrenbauer genannt aber: Gibt es einen speziellen, der sich mit alten Geigen auskennt?

 

LG Heike

Neuester Beitrag Bratschenschrubber Profilseite von Bratschenschrubber, 08.05.2019, 08:08:37

Aber Achtung Wert ist nicht gleich Wert!

 

Denn unsere Geige ist für 700.- gekauft mit Zettel und repariertem Stimmriss. Vom Geigenbauer1 auf 300.- geschätzt wegen Stimmriss von anerem Geigenbauer2 auf 900.- geschätzt wegen Zettel und zustand und mehreren Orchestermusikern haben wir Angebote von über 5000.- wegen Klang, falls wir uns mal trennen wollen würden ;-)

Was nicht der Fall st, denn das Instrument wird immer noch besser.Mit jedem Tag an dem es gespielt wird seit der Stimmriss reparatur.

 

Also ganz besonders bei Instrumenten die Geige ist so viel Wert wie dir jemand bezahlt oder wie sie dir wert ist.

Wer seid ihr ?- Die Vorstellungsrunde <Zurück zur Liste> Feedback Geigenfortschritt Späteinsteiger

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Log In

Diese User sind gerade online:


______________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________

Aktuelle Infos:

Das hier in der letzten Zeit als Diebstahl zur Anzeige gebrachte Cello ist wieder aufgetaucht.

_________________________________________

Datenschutzrichtlinien