Herzlich Willkommen im Geigen-Forum

Violine auf Corilon <

Geigen Herkunft 1727 Analyse Wertschätzung

> Täglicher Wechsel im Klang der Geige

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

bigillu Profilseite von bigillu, 06.04.2019, 14:52:53
Geigen Herkunft 1727 Analyse Wertschätzung

Hallo meine lieben ,
habe so etwa eine alte Geige hier bei mir gefunden und wundere mich was diese Wert ist.
Leider kann ich aus dem Label nichts entnehmen außer : 1727 , Johann Michael Sonor.
Ich finde leider im Internets nichts dazu.

[IMG]http://i63.tinypic.com/34zlpxw.jpg[/IMG]
[IMG]http://i65.tinypic.com/2na1an4.jpg[/IMG]
[IMG]http://i63.tinypic.com/nc05qh.jpg[/IMG]
[IMG]http://i63.tinypic.com/1zcpjcw.jpg[/IMG]
[IMG]http://i64.tinypic.com/bj8wzo.jpg[/IMG]
[IMG]http://i67.tinypic.com/2ij6vwy.jpg[/IMG]

Vielen Dank für eure Mühe
und schönen Start ins Wocheende!!!


 

bigillu Profilseite von bigillu, 06.04.2019, 15:02:06

Kann man die Bilder sehen ?

Schweizerin Profilseite von Schweizerin, 07.04.2019, 00:38:51

Hallo, ich kann die Bilder nicht sehen :-(

Grüsse aus dem Süden

Bavarica Profilseite von Bavarica, 07.04.2019, 08:23:20

http://i63.tinypic.com/34zlpxw.jpg

http://i65.tinypic.com/2na1an4.jpg

http://i63.tinypic.com/nc05qh.jpg

http://i63.tinypic.com/1zcpjcw.jpg

http://i64.tinypic.com/bj8wzo.jpg

http://i67.tinypic.com/2ij6vwy.jpg

 

Solche Fragen sind immer am besten an einen Geigenbauer gerichtet, der das Instrument in natura begutachtet, zumal man immer damit rechnen muss, dass Zettel und Geige nicht zusammenpassen. Und damit geht es schon los. Durch die Blitzaufnahme ist der Zettel kaum lesbar, aber der Name ist Johann Michael Hoyer. Ein Mitglied einer Klingenthaler Geigenbauerfamilie, der allerdings erst 1744 geboren wird und im Jahr 1727 keine Geige gebaut haben kann. 

 

Wenn mir eine Laienmeinung, mit der ich natürlich absolut danebenliegen kann, gestattet ist, kommt mir ehrlich gesagt beim Betrachten der sehr groben Decke mit den fehlenden Randeinlagen und den nicht ausgestochenen f-Löchern spontan der Gedanke "Amateurgeigenbau", allerdings kommt mir der Boden älter vor, so als wäre der Boden mit einer neuen Decke aus Amateurhand versehen worden. Der Rest der Ausstattung würde so auf spätes 19./frühes 20. Jahrhundert deuten. 

 

 

 

 

argon Profilseite von argon, 08.04.2019, 00:32:38

Die ist ja cool!
Ich kaufe auch gern mal Geigen auf Ebay und habe schon eine hübsche Sammlung an verschieden Modellen, Herstellungsarten und Kuriositäten.
Das soll irgendwann mal eine Ausstellung werden, in der interessierte Laien alle diese Unterschiede mal ausprobieren und / oder bestaunen können. (Man kann ja nicht alles reparieren...)
40-50 € würde ich für so eine Geige immer zahlen! Einfach, weil das witzig ist! Wenn sie richtig gut in Schuss ist (dafür brauchst Du aber andere Fotos), auch ein bisschen mehr.
Aber ich habe vor ein paar Wochen eine ähnliche Geige gesehen, die ging sogar für noch mehr weg. Aber frage mich nicht für wieviel, das merke ich mir nicht, wenn ich es nicht selbst bezahle. Vielleicht 150 €? Blind geraten. Das könnte sogar noch ein bisschen mehr gewesen sein. Das wäre mir persönlich der Spaß allerdings nicht wert. So selten sind diese DIY-Frankensteiner nun auch nicht.
Aber ich bin da sicher nicht das Maß der Dinge.
Jemand mit ähnlichem Spaßfaktor aber lockererem Geldbeutel zahlt bestimmt auch mehr als ich für so etwas.
Den Zettel kannst Du allerdings wirklich vergessen. Und das Herstellungsjahr auch. Beides passt nicht. Meiner bescheidenen Meinung nach.

 

Neuester Beitrag argon Profilseite von argon, 14.04.2019, 21:14:50

Herzlichen Glückwunsch!

182,02 € sind kein schlechter Preis dafür!

Violine auf Corilon <Zurück zur Liste> Täglicher Wechsel im Klang der Geige

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Log In

Diese User sind gerade online:


______________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________

Aktuelle Infos:

Das hier in der letzten Zeit als Diebstahl zur Anzeige gebrachte Cello ist wieder aufgetaucht.

_________________________________________

Datenschutzrichtlinien