Herzlich Willkommen im Geigen-Forum

Einschaetzung Reparatur Geige mit Intarsien <

Chancen als Geiger

> Geige für ein Kind

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Literatur - Unterricht - Dies & Das

DerGeiger Profilseite von DerGeiger, 13.11.2018, 17:49:28
Chancen als Geiger

Hallo zusammen,

in einem Orchester gibt es einen Pinisten und deutlich mehrere Geiger. Läßt sich daraus schließen, daß die Chancen deshalb höher sind, eines Tages als Geiger im Orchester zu spielen? Es wird zum Teil behauptet, daß es generell deutlich weniger Geiger gibt, als Pianisten oder Gitarristen, so daß die Chancen im Orchester als Geiger zu spielen, noch mal steigen. (wenn man gut ist) Ist das tatsächlich so?


Wenn ein Geigen-Schüler "Die fröhliche Violine Band 1-3" durch hat, könnte man dann im Orchester spielen?
Ich würde gerne eure Erfahrung/Einschätzung dazu wissen...
 

Gruß
DerGeiger

Thore123 Profilseite von Thore123, 13.11.2018, 21:04:44
Es kommt drauf an, welches Orchester du meinst.
Ich bin nach einem Jahr Unterricht ins Laienorchester eingetreten, habe da die zweite Geige gespielt, jetzt nach 2 Jahren Unterrichts bin ich in die erste Geige gewechselt, das sollte von deinem Können her drin sein.
In den Profiorchestern wirds schwierig, weil da, soweit ich weiß eigentlich immer alle Stellen von den Geigen besetzt sind und man sich da in der "Aufnahmeprüfung" gegen die Besten der Besten behaupten muss.

Aber im Laienorchester sollte es eigentlich immer einen Platz für eine weitere Geige geben, oder du lernst einfach noch den Altschlüssel und spielst im Orchester Bratsche, welche auch ein sehr schönes Instrument ist :D
DerGeiger Profilseite von DerGeiger, 16.11.2018, 20:17:19

Danke für Deine Erfahrung, das hilft mir schon mal weiter. :-) Allerdings stehe ich selbst noch ganz am Anfang...

Milavonburg Profilseite von Milavonburg, 19.11.2018, 17:05:54

Wer kennt  M.Bruchs „Schwedische Tänze“ Op.63.Heft 1. für Violine und Klavier?

Ich würde gerne Ihre Meinung dazu lesen. Findet ihr das Musikstück virtuos?

Gehören solche Raritäten in den Repertoire von fortgeschrittenen jungen Geiger (7Jahre Unterricht)?

Ist es nicht sinnvoller die Zeit lieber in den üblichen Pflichtrepertoire zu investieren?

 

Vielen Dank im Voraus 

 

 

Neuester Beitrag Thore123 Profilseite von Thore123, 19.11.2018, 18:03:24
Ich denke, dass man das so pauschal nicht beantworten kann, da jeder eine andere Ausprägung des Talente für Musik hat und so auch unterschiedlich schnelle Fortschritte macht.
Auch denke ich, dass es in dem Sinne kein Pflichtrepertoire gibt, da dies hauptsächlich von dem Präferenzen des Lehrers und ab und zu auch des Schülers abhängig ist.
Und ich glaube, dass du dich im Thread geirrt hast, da es hier um's Orchester geht und nicht um einzelne Stücke ;)
Einschaetzung Reparatur Geige mit Intarsien <Zurück zur Liste> Geige für ein Kind

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Log In

Diese User sind gerade online:


    ______________________________________________________________________

    _________________________________________________________________________________

    Aktuelle Infos:

    Das hier in der letzten Zeit als Diebstahl zur Anzeige gebrachte Cello ist wieder aufgetaucht.

    _________________________________________

    Datenschutzrichtlinien