Herzlich Willkommen im Geigen-Forum

Löwenkopfgeige <

Warum ist die Gigue/ Partita III so schwierig?

> Zur Auswahl eines Carbonbogens

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Spieltechnik

Fidi Profilseite von Fidi, 03.09.2021, 10:54:38
Warum ist die Gigue/ Partita III so schwierig?

Ich habe ja immer wieder längere Pausen beim Spielen gemacht und fange gerade wieder an.

 

Aus der Partita III von Bach konnte ich mal die Menuette, Bourree, Gigue und Gavotte en Rondeau war im Lernstadium.

 

Jetzt schaffe ich es aber seit Wochen nur, die Gigue ganz langsam durchzuspielen und frage mich, warum das so schwierig ist, das sind doch an sich keine komplizierten Läufe. Warum verhaspele ich mich da so sehr? Meist nicht mal bei den gebundenen Noten, sondern im restlichen Teil. Das sind doch eigentlich fast nur auf Tonleitern beruhende Läufe. Wo steckt da der Schwierigkeitsgrad? 

 

Ich kann bspw. die Allemande und Gigue aus der Partita II problemlos durchspielen, bei der Gigue aus III bleibe ich ständig mehrfach stecken, oft sogar im ganz langsamen Tempo und verstehe nicht, warum, worauf ich da achten soll. Ich konnte die mal ganz flüssig auswendig spielen, jetzt die gesamte Zeit überhaupt nur mit Noten vor der Nase.

 

LG von

Fidi

Löwenkopfgeige <Zurück zur Liste> Zur Auswahl eines Carbonbogens

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Log In

Diese User sind gerade online:


    Spendenaufruf

    Es gibt keine staatlichen Fördergelder, das Projekt ist deshalb auf Spenden und Mitglieder angewiesen. 
    Jeder Euro hilft!
     

    IMG_32141.jpg

    Weihnachtskonzert aus einer Musikschule in Burkina Faso


    "Süßer die Djemben sie klingen"

     

    Das Weihnachtskonzert können Sie auf Youtube hören:
    Das Konzert beginnt ab Minute 15


    Mit großem Einsatz hat die aus Lübeck stammende und in Detmold studierte Musikerin Maria Behrends eine Musikschule in Burkina Faso/ Afrika aufgebaut.

     

    Die Geigenbauwerkstatt Adam hat bereits  über 30 Geigen und Celli gespendet (siehe Bild oben). 

     

    Zur Website der Musikschule in Ouagadougou

     

    Spende über Paypal

    Jeder Euro hilft!

    Das Geld kommt zu 100% der Musikschule zugute!

     

     

    Datenschutzrichtlinien