Herzlich Willkommen im Geigen-Forum

Beer Violinkonzert Opus 81 Fingersatz <

Wer kennt dieses Instrument

> Hersteller gesucht

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Geige Allgemein

Liesi Profilseite von Liesi, 12.04.2021, 18:01:28
Wer kennt dieses Instrument

DSC01730.JPGDSC01731.JPGPraesentation1

Liesi Profilseite von Liesi, 12.04.2021, 18:05:42

Guten Tag,

ich habe gerade eine Frage eingestellt. Bin neu hier und komme noch nicht ganz klar.

Auf jeden Fall zeigt es den Text den ich geschrieben hätte nicht an.

Es handelt sich hier um ein Streichinstrument welches ich nicht kenne.

Kann mir vielleicht jemand sagen was dies für ein Instrument ist, und wie alt es ca. ist.

Danke und liebe Grüße

Liesi

Schweizerin Profilseite von Schweizerin, 14.04.2021, 15:59:26
Hallo Liesi
könnte eine Viola da Gamba sein 🤔
Grüsse aus dem Süden
Neuester Beitrag Nuuska Profilseite von Nuuska, 01.06.2021, 06:12:21
Eher nicht. Eine Gambe hätte eine Fläche Bodenplatte. Und sonst noch so allerhand.

 

Hier handelt es um nichts "typisches", sondern um so etwas wie ein Bastardinstrument zwischen Viola und Gitarre. Der Erbauer hatte sicher einen Namen dafür. Ein wenig wie die verspätete Variante eines Arpeggione vielleicht. Bis ins frühere 20. Jahrhundert wurde fleißig herumexperinentiert. Der Kinnhalter suggeriert eine Spielposition wie bei Geige und Bratsche, also auch die Verwendung eines Bogens. Die Bünde und mechanischen Feinstimmer sind von der Gitarre entlehnt. Das flache Griffbrett allerdings (sofern ich richtig sehe?) dürfte das Instrument weitgehend für einen Bogen unspielbar gemacht haben. Bei aller Unzulänglichkeit sind solche Instrumente ein interessantes Stück Musikgeschichte, also nicht entsorgen!
Beer Violinkonzert Opus 81 Fingersatz <Zurück zur Liste> Hersteller gesucht

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Log In

Diese User sind gerade online:


    Spendenaufruf

    Es gibt keine staatlichen Fördergelder, das Projekt ist deshalb auf Spenden und Mitglieder angewiesen. 
    Jeder Euro hilft!
     

    IMG_32141.jpg

    Weihnachtskonzert aus einer Musikschule in Burkina Faso


    "Süßer die Djemben sie klingen"

     

    Das Weihnachtskonzert können Sie auf Youtube hören:
    Das Konzert beginnt ab Minute 15


    Mit großem Einsatz hat die aus Lübeck stammende und in Detmold studierte Musikerin Maria Behrends eine Musikschule in Burkina Faso/ Afrika aufgebaut.

     

    Die Geigenbauwerkstatt Adam hat bereits  über 30 Geigen und Celli gespendet (siehe Bild oben). 

     

    Zur Website der Musikschule in Ouagadougou

     

    Spende über Paypal

    Jeder Euro hilft!

    Das Geld kommt zu 100% der Musikschule zugute!

     

     

    Datenschutzrichtlinien