Herzlich Willkommen im Geigen-Forum

Probleme mit der linken Schulter <

Alte Geige - Guarneri Kopie

> Wie viel kostet eine Reparatur ?

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Instrumentenkunde

Luc Profilseite von Luc, 10.02.2012, 23:58:26
Alte Geige - Guarneri Kopie

Hallo miteinander!

Ich habe von meinen Großeltern eine alte Geige bekommen, ihnen nach gute 200 Jahre alt. Sie haben das Stück im Wiener Dorotheum schätzen lassen, wobei herausgekommen ist, dass es eine Guarneri-Kopie ist. Die Geige hat in den letzten Jahrzehnten ihr Dasein in einem Koffer dahingefristet, zusammen mit einem mit Rosshaar bespannten Bogen, dessen Haar allerdings großteils gerissen ist. Die Saiten der Geige sind unbrauchbar, sehen aber, genauso wie die Befestigung der Kinnstütze, eher modern aus. Abgesehen von den zerstörten Saiten fällt nur ein minimaler Riss am unteren Rücken des Korpus auf.

Was ich mir von der Sache erwarte, ist ein spielbares Instrument. Deshalb wende ich mich an euch - was haltet ihr davon? Wie viel könnte  mich eine Reparatur kosten? Kennt ihr seriöse Geigenbauer in Wien? Worin transportiere ich die Geige? (Der Koffer ist schon recht alt, schließt nicht mehr)

Liebe Grüße,

Luc

P.s.: Entschuldigt die schlechten Lichtverhältnisse

20120210_230214.jpg20120210_225833.jpg20120210_225855.jpg20120210_225905.jpg20120210_230206.jpg20120210_230225.jpg20120210_230232.jpg20120210_230252.jpg20120210_230307.jpg20120210_230312.jpg20120210_230319.jpg20120210_230324.jpg20120210_230333.jpg

Hier der Riss - Rechts über dem Metallplättchen

1328911419805.jpg1328911469035.jpg1328911481736.jpg1328911500736.jpg

Geige Profilseite von Geige, 11.02.2012, 05:52:53
Alt ist die Geige schon (19 Jh), sie hat aber auch viel mitgemacht.
Diverse Deckenrisse ( geleimt?, aber noch gut erkennbar, ob sie alle wirklich alle zu sind kann ich so nicht sagen)
Die Untere F-Klappe auf der Bassseite ist abgebrochen.
der Lack scheint mit Ruß eingefärbt und ist entsprechend trüb.
Reparaturkosten können nur nach Inaugenscheinnahme eines Geigenbauers realistisch eingeschätzt werden. Geigenbauer gibt es ja in Wien einige. Z. B. Die Werkstatt von Christine Eriks. Die Gesamteinschätzung wird wahrscheinlich eher darauf hinauslaufen, ob sich eine Reparatur wirklich lohnt.
Luc Profilseite von Luc, 11.02.2012, 15:25:20


Danke für die schnelle Antwort! Ja, sie scheint schon einmal gründlich erneuert worden zu sein. Ich werde mich dann einmal bei dieser Christine Eriks melden und hoffe, dass es nicht ganz so schlimm ist. Ich denke, ich sollte den Koffer ein wenig herrichten, sonst wüsste ich nicht worin ich sie transportieren soll.

Neuester Beitrag Guiseppa Profilseite von Guiseppa, 31.10.2020, 20:57:28
Das ist alles Andere als eine Guarneri-Kopie. Ich habe auf vielen Instrumenten gespielt, die mehrfache Risse hatten. Es lohnt sich immer - wenn es gut gemacht wird - der Klang einer alten Geige ist es immer wert, bewahrt zu werden. Seien Sie vorsichtig mit Einschätzungen und behalten Sie sie.
Probleme mit der linken Schulter <Zurück zur Liste> Wie viel kostet eine Reparatur ?

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Log In

Diese User sind gerade online:


    ______________________________________________________________________

    _________________________________________________________________________________

     

     

    _________________________________________

    Datenschutzrichtlinien