Herzlich Willkommen im Geigen-Forum

Wann ist ein Lehrerwechsel sinnvoll? <

Buchstaben über den Noten

> Geigenverwechselung möglich?

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Noten

Manuel93 Profilseite von Manuel93, 12.12.2020, 23:10:35
Buchstaben über den Noten

Hallo Geigenforum,

ich bin noch ein Anfänger, was das Geigenspiel betrifft.

Ich versuche mir das Geige spielen selbst, ohne Lehrer beizubringen.

Da mir die "fröhlichen" Stücke auf der Geige, am besten gefallen, habe ich mir ein solches Buch geklauft "American Old Time Fiddle Tunes".
Im Vorwort ist die Rede vonm Skordatur, was auch an sich erstmal nicht schwer zu verstehen ist.

In der mitgelieferten CD jedoch, fällt es mir schwer einige Stücke klanglich "nachzuvollziehen".

Dazu hätte ich zwei Fragen zu denen ich ein Bild mitgesendet habe:

Was bedeuten die gestrichelten Bögen?
In den Aufnahmen hören sich diese immer wie ein langer Ton an.

Welche Bedeutung haben die Buchstaben über den Noten?
Die Geige soltle ja auf GDAE gestimmt sein, warum steht über der Note E ein "A"?
 

tempsnip

Ich hoffe sehr ihr könnt mir hierbei weiterhelfen...​

Hekate Profilseite von Hekate, 13.12.2020, 15:51:04

Lieber Manuel,

 

aller Anfang ist schwer. Aber mach es Dir nicht noch schwerer. Ein bißchen solltest Du Dir doch Musiktheorie aufmörteln. Dazu gibt es auch sehr gute You tube Video´s.

Die Buchstaben sind "Begleitnoten/ Akkorde". Du könntest das Lied am Klavier nachspielen. Mit der rechten Hand deine Geigenmelodie, mit der linken Hand die"Buchstaben". Das gestrichelte sind gebundene Noten, diese werden zusammenhängend gespielt, hören sich dadurch teilweise wie eine Note an.

Das Hören ist mein nächster Punkt: Bitte besorge Dir ein anderes Lehrmaterial, ohne Skordatur! Suche Dir bitte einen/eine LehrerIn oder stimme wenigstens von Anfang an Dein Instrument sehr konsequent auf die richtigen Töne, elektrische Helfer, Stimmgerät, Handy App. Fang nicht mit irgentwelchen Abweichungen an. Dein Ohr soll lernen die Finger zu kontrollieren. Beide trainieren sich gegenseitig. Noch eine schöne Weihnachtszeit. Viele Grüße

Neuester Beitrag Manuel93 Profilseite von Manuel93, 13.12.2020, 19:24:28

Hallo Hekate,

Danke für die schnelle und hilfreiche Antwort,

Aktuell ist meine Geige immer auf GDAE gestimmt und ich kontrolliere mit einem elektrischen Stimmgerät vor jedem spielen und justiere nach.

Das die dargestellten Bögern gebundene Töne ware ist mir bewusst, aber die "gestrichelten" Bögen sind ebenfalls gebundene Töne?
Ich habe gelesen das man solche Bögen anscheinen auch für Phrasierungen verwenden soll..

Vermutlich wurden in dem Hörbeispiel die Begletnoten durch eine 2te Geige mitgespielt, was mich scheinbar irritiert hat.

Gruß Manuel


 

Wann ist ein Lehrerwechsel sinnvoll? <Zurück zur Liste> Geigenverwechselung möglich?

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Log In

Diese User sind gerade online:


    Spendenaufruf

    Es gibt keine staatlichen Fördergelder, das Projekt ist deshalb auf Spenden und Mitglieder angewiesen. 
    Jeder Euro hilft!
     

    IMG_32141.jpg

    Weihnachtskonzert aus einer Musikschule in Burkina Faso


    "Süßer die Djemben sie klingen"

     

    Das Weihnachtskonzert können Sie auf Youtube hören:
    Das Konzert beginnt ab Minute 15


    Mit großem Einsatz hat die aus Lübeck stammende und in Detmold studierte Musikerin Maria Behrends eine Musikschule in Burkina Faso/ Afrika aufgebaut.

     

    Die Geigenbauwerkstatt Adam hat bereits  über 30 Geigen und Celli gespendet (siehe Bild oben). 

     

    Zur Website der Musikschule in Ouagadougou

     

    Spende über Paypal

    Jeder Euro hilft!

    Das Geld kommt zu 100% der Musikschule zugute!

     

     

    Datenschutzrichtlinien