Herzlich Willkommen im Geigen-Forum

Wirbel lockern sich <

Vorteile von zentral montierten Kinnhaltern?

> Überspannten Bogen reparieren

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

D3454 Profilseite von D3454, 26.04.2020, 14:13:18
Vorteile von zentral montierten Kinnhaltern?
Liebe Mitglieder, noch immer auf der Suche nach dem richtigen Setup beschäftige ich mich derzeit mit dem Kinnhalter und habe viel darüber gelesen.
Aus Sicht meiner persönlichen Spielhaltung brauche ich einen Halter links des Saitenhalters. Allerdings scheint die Montage dort ungünstig zu sein, da nicht durch den Endklotz unterstützt. Habt Ihr Erfahrungen diesbezüglich?
Danke für Eure Anregungen! Anne
Wollmaus Profilseite von Wollmaus, 28.04.2020, 09:48:24

Hallo Anne,

 

Diese habe ich mir bestellt und ausprobiert: 

https://www.thomann.de/de/conrad_goetz_zk_272_violin_chinrest_milano.htm

Hier soll sich der Montage-Duck angeblich besser verteilen.

 

Mit diesem spiele ich jetzt und bin zufrieden: 

https://www.stradivarishop.com/Zubehoer/Kinnh ... r-fuer-Violine-Geige::764.html

 

Vielleicht ist der Letztere zu wenig liks für Dich.

 

Gruß Sonja

Nuuska Profilseite von Nuuska, 23.05.2020, 23:25:02
Bei einem richtig montierten seitlich angebrachten Kinnhalter passiert dem Instrument gar nichts. Andererseits, werden die Schrauben zu fest angezogen, bringt man das Deckenholz auch in der Mitte zum Reißen, Unterklotz hin oder her.

 

Ein Kinnhalter gehört so montiert, daß er mit etwas behutsamem Ruckeln gerade noch vom Instrument gezogen werden kann. Geht das nicht, sitzt er womöglich schon zu fest.

 

Welcher Kinnhalter am besten zu Dir paßt (Höhe, Neigung, Position) läßt sich nur durch Ausprobieren ermitteln. Dein Geigenbauer hat bestimmt eine Kiste mit unterschiedlichen Modellen genau zu diesem Zweck in seinem Kasten. Oder Du machst es wie ich und schaffst Dir über die Jahre eine Sammlung an, um Dir am Ende selber einen zu schnitzen. Das ist aber der aufwändigere Weg.

 

Das wahrscheinlich häufigste Modell ist auch gleichzeitig das für die meisten Spieler ungeeignetste, nämlich das sogenannte Guarneri-Modell. Es lebt vom Design und dem großen Namen, wobei es mit Guarneri del Gesu so viel zu tun hat wie Albert Einstein mit dem Nachttopf meiner Uroma. Und genauso verzweifelt kreativ sind auch die unterschiedlichen Strategien, das Ding (aus Gewohnheit) irgendwie nutzbar zu machen. Ich würde anfangen mit:

 

* seitlich montiert

 

- Teka, leicht geneigt, in unterschiedlichen Höhen

 

- Kantuscher, hat diesmal tatsächlich etwas mit dem Namen zu tun, ähnlich wie Teka aber etwas über den Saitenhalter gezogen wenn man zentral gerne ein wenig mehr Halt hat

 

- Huberman (oder Kaufmann) für jemanden der es gerne weitgehend flach und niedrig hat.

 

* mittig montiert (meistens ohne Neigung)

 

- Flesch (alte oder neue Form) für eine Kinnposition genau in der Mitte über dem Saitenhalter

 

- Berber (oder Ohrenform) der geht auch ein wenig nach links und bietet ein wenig mehr Flexibilität.

 

Mit dieser Auswahl solltest Du eigentlich sehr weit kommen. Alleine die sehr gängigen Modelle Guarneri, Berber und Teka sollten für die meisten ausreichen.

 

Aber nun zu Deiner Frage... Ich persönlich bilde mir ein, an einer meiner drei Geigen (der "guten" wenn man so will) einen dezenten klanglichen Vorteil bei mittiger Montage zu hören. Der ist aber winzig und möglicherweise Einbildung.
Neuester Beitrag Nuuska Profilseite von Nuuska, 23.05.2020, 23:32:26
Eine ungefähre (und immer noch recht inkomplette) Idee über die die Vielfalt an Kinnhaltermodellen bekommst Du beispielsweise auf der Homepage von Alexander Accessories. Kaufen kannst Du aber günstiger oder alternativ gleich teuer aber besser zu Hause in Deutschland.

 

Wirbel lockern sich <Zurück zur Liste> Überspannten Bogen reparieren

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Log In

Diese User sind gerade online:


    ______________________________________________________________________

    _________________________________________________________________________________

    Aktuelle Infos:

    Das hier in der letzten Zeit als Diebstahl zur Anzeige gebrachte Cello ist wieder aufgetaucht.

    _________________________________________

    Datenschutzrichtlinien