Herzlich Willkommen im Geigen-Forum

Berlin - Lust auf Kammer-/Hausmusik? / Bratsche sucht Ensemble(s) <

gemeinsam musizieren?

> selber Geige bauen

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Unterricht

Buratino Profilseite von Buratino, 24.07.2016, 13:54:26
gemeinsam musizieren?

Hallo Zusammen, 

welche Erfahrung habt Ihr? Ab wann kann man in der Gruppe gemeinsam üben (zusätzlich zum wöchentlichen Einzelunterricht), also so in der Art Kammermusik?

 

Danke Sven 

 

 

 

 

 

Beathaufen Profilseite von Beathaufen, 16.08.2016, 20:48:34

Das kommt ganz auf die Schwierigkeit der Stücke an - unter Anleitung beinahe von Anfang an.

Meiner Meinung hängt es auch stark davon ab, ob schon Erfahrungen in Ensembles auf anderen Instrumenten oder im Chor vorhanden sind.

Ziemlich bekannt sind  z.B. diese ganz leichten Hefte hier für Kinder:

http://www.stretta-music.com/hartung-ehlert-g ... ng-an-spielbuch-nr-100020.html

 

Kannst du deine Frage konkretisieren (Kinder oder Erwachsene, Art der Kammermusik)?

 

 

Buratino Profilseite von Buratino, 28.04.2017, 18:23:55

Hat jemand Lust in Leipzig zusammen zu musizieren/üben? 

Ich lerne seit 18 Monate in der Musikschule und bin 50 Jahre alt. ;-)  

Gruß Sven 

 

 

 

Dictys Profilseite von Dictys, 28.03.2018, 15:01:01

Schade, dass ich in Hamburg wohne und wir weit auseinander sind, hätte Lust dazu gehabt.

Neuester Beitrag Buratino Profilseite von Buratino, 28.03.2018, 16:32:19

ja, schade. 

Buratino Profilseite von Buratino, 30.12.2017, 15:19:50

push... bye

violin Profilseite von violin, 01.01.2018, 20:18:52

Hallo,

ich habe leider keine Erfahrung im Ensemble oder Orchester. Und das, obwohl ich schon länger spiele. Ich traue mir das nicht zu und habe auch immer Angst vorzuspielen. Ich habe letztens vor einigen Leuten vorgespielt und war dann zittrig und habe mich auch einmal kurz verspielt. Ich habe auch schlechter gespielt als ich normalerweise spiele. Die Leute fanden es trotzdem schön und meinten auch, dass kein Ton schief war etc., aber ich war so unzufrieden mit mir. Ich hoffe, dass das mit der Übung besser wird. Ich kann mir aber vorstellen, dass es sehr schön ist mit anderen Leuten zu spielen und dass es einen auch weiterbringt. Ich würde mit dir üben, aber leider wohne ich zu weit weg, nahe Bonn. Schade eigentlich. 

Linde Profilseite von Linde, 06.01.2018, 19:56:27

Hallo Sven,

hast du schonmal in der Musikschule einen Aushang gemacht, oder deine Lehrkraft befragt, ob sie dich mir anderen zusammenbrigen kann? Die Lehrer reden ja oft untereinander und eigentlich ist das gemeinsame musizieren ja auch im Sinne der Ausbildung. Bei Erwachsenen wird das aber oft nicht so gesehen oder so ernst genommen. 

Hat Deine Musikschue evtl Vorspielabende ausschließlich für Erwachsene? Da könntest Du kontakte knüpfen. 

Und eine weitere Möglichkeit wäre es, sich im Klavierforum (clavio) umzuhören. 

Viel Erfolg wünsche ich Dir!

Kuchen Profilseite von Kuchen, 23.01.2018, 10:25:28

Wenn die Chemie stimmt, reichen m.E. auch schon 2. Wir waren immer zu dritt, ich habe mich eingangs auch nur geniert, aber die Scham lichtet sich mit der Zeit

Buratino Profilseite von Buratino, 24.01.2018, 17:38:31

vielen Dank für den Mut :-)  Hat den jemand in Leipzig und Umgebung etwas Lust auf ein gemeinsames musizieren? 

 

Berlin - Lust auf Kammer-/Hausmusik? / Bratsche sucht Ensemble(s) <Zurück zur Liste> selber Geige bauen

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Log In

Diese User sind gerade online:


______________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________

Aktuelle Infos:

Das hier in der letzten Zeit als Diebstahl zur Anzeige gebrachte Cello ist wieder aufgetaucht.

_________________________________________

Datenschutzrichtlinien