Herzlich Willkommen im Geigen-Forum

Instrument wechsel <

Vivaldi Konzert G-Dur RV310

> Standards bei Bogenbehaarung?

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

GrauerWolf Profilseite von GrauerWolf, 01.02.2016, 20:34:15
Vivaldi Konzert G-Dur RV310

Hallo! Ich habe eine recht spezielle Frage an Euch. Ich spiele gerade das G-Dur Konzert (RV310) von Vivaldi und bin durch Zufall auf Folgendes gestoßen: in meinen Noten (herausgegeben v. F. Küchler und K. Herrmann) wird in den Takten 42-44 ein Ais notiert, auch noch das erste A im Takt 45 ist ein Ais. In anderen Ausgaben, wie z.B bei Peters ist an dieser Stelle ein A notiert, das erst im Takt 45 zum Ais erhöht wird (eben das zweite A in diesem Takt).

Weiß jemand von Euch, was die Originalausgabe oder der Autograph diesbezüglich sagt?

Vielen Dank!  

 

 

 

Neuester Beitrag Bavarica Profilseite von Bavarica, 06.08.2017, 11:38:45
Die Anfrage ist schon uralt, aber ich bin zufällig drüber gestolpert. Vielleicht interessiert es aber trotzdem jemanden. Bei IMSLP gibt es einen Nachdruck (1725) der Erstausgabe von 1711, und da ist an der beschriebenen Stelle (keine Taktzahlen) weit und breit kein Ais, sondern nur einmal kurz an der Überleitung zur Variation des Themas. Wie die alte Küchler-Ausgabe zu der anderen Lesart gekommen ist, weiß ich nicht.
Instrument wechsel <Zurück zur Liste> Standards bei Bogenbehaarung?

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Log In

Diese User sind gerade online: