Herzlich Willkommen im Geigen-Forum

Lagenwechsel Kreisler Praeludium und Allegro <

Geigenzettel

> junge deutsch-französische philharmonie 2016

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Geigenbau

Marschalt Profilseite von Marschalt, 28.11.2015, 22:03:03
Geigenzettel

Guten Tag, ich bin neu hier.

 

Mein Vater hat mir eine Geige hinterlassen, der Wert ist anhand der Verarbeitung und des Klanges von einer Geigenbaumeisterin auf 3.500 Euro geschätzt worden. Der Geigenzettel ist eher ein Mysterium, da er handschriftlich ist und auf 1943 datiert ist. Die Geige scheint aber älter zu sein, etwa 80 Jahre. Der Preis ist auch nicht die große Frage, sondern eher die Ungewissheit, wer nun diesen Zettel gemacht hat. Hat jemand hier aus diesem Kreise eine Antwort?

Mönnig scheint es doch eher nicht zu sein, Hammig vielleicht auch nicht?2015-11-26_13.27.14

Geige Profilseite von Geige, 03.12.2015, 12:52:25

Bei Durchsicht der Bücher habe ich keinen Geigenbauer gefunden, der irgendwie passen könnte.

 

Es ist kein Problem, durch das F-Loch einen Zettel in ein geschlossenes Instrument einzuleimen. Für Musikschulen habe ich soetwas mit Inventarnummern schon einige Male gemacht. Meine Vermutung ist, dass sich hier eine Privatperson (Besitzer) im Jahre 1943 ein "Denkmal" gesetzt hat.

Marschalt Profilseite von Marschalt, 03.12.2015, 14:55:18

Mein Vater war damals Besitzer. Die Namenszeichnung scheidet daher aus. Ob er selbst das aus jugendlichem Leichtsinn  eines damals 14-jährigen zu "43" änderte, ist nicht mehr ergründbar. Unter der schwarzen Zahl meine ich eine andere durchzusehen, ebenfalls in rot.  Die eigentliche Frage ist, was liest man? Wie heißt der Mensch? Auch wenn das grundlegend egal ist, so wäre es doch hilfreich, weiter zu forschen zu können.

In den Online-Bibliotheken habe ich auch nichts gefunden, was Aufschluss geben könnte, wer sich evtl. dann dieses "Denkmal" setzte. Irgendein Geigenbauer wird's gewesen sein.

Neuester Beitrag asmahan Profilseite von asmahan, 03.12.2015, 17:40:39

Dem Aussehen nach könnte das auch ein Reparaturzettel sein, was aber über die Provenienz der Geige ebenfalls keinen Aufschluss gibt; zumindest das Problem mit der späteren Jahreszahl wäre dann gelöst.

Lagenwechsel Kreisler Praeludium und Allegro <Zurück zur Liste> junge deutsch-französische philharmonie 2016

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Log In

Diese User sind gerade online: