Herzlich Willkommen im Geigen-Forum

Wo kann man eine Ausbildung zur Geigenbauerin machen??? <

Erfahrungen aus erster Hand: Orchersterfreizeit(en)?

> Fragen zur Geige (Erbstück)

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

peerceval Profilseite von peerceval, 23.03.2014, 20:00:29
Erfahrungen aus erster Hand: Orchersterfreizeit(en)?

Liebe Forianer;

ich sucher nach wie vor für 2014 nach einer Woche 'Orchersterurlaub': Sieben Tage eintauchen. Völlig fokussiert. Muzisieren. Von morgens bis abends, gerne auch mit Abschlusskonzert.

Wenn ich im Netz nach Orchersterfreizeit oder Orchesterurlaub 'google', erhalten wird mir überwiegend mitgeteilt, wann die Orchester Ferien und Urlaub machen - was nicht ganz die intendierte Richtung ist. Einziger Link den ich gefunden habe, ist der zur Geislinger Musikwoche. Der geht dafür aber genau in die richtige Richtung. Allerdings: Diese Frezeit findet in einem CVJM-Heim statt - mit Unterbringungen in 7-Bett-Zimmern oder eigenen Zelt. Eigentlich etwas, wofür ich mich zu alt fühle.

Deshalb meine beiden Fragen:

a) Kennt jemand andere Musier-Urlaub-Treffen in Sachen Orchester?

b) Ha jemand schon Erfahrungen aus erster Hand mit der Geislinger Woche und kann mir meine Sorgen nehmen?

Besten Dank für's Feedback

sofie Profilseite von sofie, 23.03.2014, 20:38:00

http://musica-viva.de/musikkurse.html#.i22

Hier sind wohl vor allem erwachsene Laien angesprochen.

 

http://www.sinfonietta-bardou.de/

Kenne ich aus erster Hand. Wers gerne "urig" ohne Luxus mag ist hier gut aufgehoben. Die Teilnehmer sind sehr "gemischt".

Bea Profilseite von Bea, 05.05.2014, 09:39:16
peerceval Profilseite von peerceval, 05.05.2014, 11:09:57

.. oh ja, nur schade, dass sie so viel wert darauf legen eine Gruppe junger Musiker zu sein. Da falle ich nun mal raus ... Und Exot sein, ist nicht mein Ding... Aber toll, dass es so was gibt!!!

hainholzer Profilseite von hainholzer, 23.03.2014, 20:42:19

Hallo,

es gibt Chor- und Orchesterwochen von der Werkgemeinschaft Musik im Bistum Münster. Schau doch mal auf der entsprechenden Internetseite nach. Dort werden auch Wochenendveranstaltungen angeboten. Erfahrungen mit der Geislinger Musikwoche habe ich nicht. 

Gruß Peter

Tommok Profilseite von Tommok, 24.03.2014, 09:09:08

Du hast eine PN! :)

peerceval Profilseite von peerceval, 24.03.2014, 10:15:18

hhhmm... bin ich Dein Du? Und wenn ja, was ist meine PN?

Tasha Profilseite von Tasha, 24.03.2014, 10:18:07

Deine PN's (persönliche Nachrichten) findest du, wenn du oben auf der Seite unter dem orangenen Balken mit der Aufschrift 'Login für Mitglieder' auf den Punkt 'Meine Mails' klickst.

peerceval Profilseite von peerceval, 24.03.2014, 10:35:04

@Tascha: Bingo, jetzt hab ich's (verstanden) - was lange währt, wird endlich gut

rotbraun Profilseite von rotbraun, 24.03.2014, 11:42:28

Hallo perceeval,

Dich gibts ja doch noch!
Schau doch mal hier http://www.amj-musik.de/, vielleicht findest du was.
 

lg
Rotbraun


 

peerceval Profilseite von peerceval, 25.03.2014, 21:16:47

Ihr Lieben - besten Dank für Eure Hinweise:

@Rotbraun: Joop, mich gibt's noch, immer noch übend und immer noch wünschend, dass es doch schneller besser ginge... was nicht passiert. Nun denn. Und die Kurse auf der amj-Seite muss ich mal im Auge behalten. @Sofie: Bardou klingt wirklich gut (ich muss nur noch einen Weg finden, mich zu überzeugen: Ich wäre da aus mehreren gründen ein Exot, vom Alter her, von der Vorgeschichte, und ...). @Hainholzer: Diese Werkgemeinschaft Musik ist  sehr vielversprechend, die Angebote sind wirklich viel(seitig/saitig). Besonderen Dank für diesen Link. Das geht genau in die Richtung, die ich suche.

Jetzt werd' ich mal sehen: aktuell muss ich zwar beruflich doch noch wieder erneut alles in die Luft werfen - aber es wird schon irgendwas gutes herunterfallen. Nochmals also: Dank für die Nachrichten...

P.

Dowina Profilseite von Dowina, 05.05.2014, 14:01:04

hallo peerceval,

was meinst du denn genau mit, dass es schneller besser gehen sollte? auf den konservatorien kann man doch meistens workshops machen. wäre so etwas nichts? alternativ kann ich das empfehlen:

http://valdovino.caminosurf.com/surf_n_roll.html

 

alles gute weiterhin!

ps: wie geht es deiner neuen geige?

 

peerceval Profilseite von peerceval, 05.05.2014, 22:16:21

Lieber Dowina;

 das mit dem Bessergehen bezieht sich natürlich auf meine Fortschritte. Du weißt ja: Was antwortet man in Vorstellungsgesprächen auf die Frage 'was ist ihr größter Fehler'? Ungeduld .... grrr. Nein! Aber im Ernst, es gibt Tröstliches an der Situation: solange ich ungeduldig bin, bin ich noch nicht altersweise ;-)

Na ja, und was die Geige angeht, wie haben momentan ein tiefere Krise. Ich weiß nicht woran es liegt. Deshalb will ich erst davon erzählen, wenn ich klarer sehe (und höre) ... Wie hieß es doch früher so schön: <pfeifenImWald>Alles wird gut</pfeifenImWald>...

p.

peerceval Profilseite von peerceval, 21.06.2014, 19:55:31

Nun sind sie also gefallen, meine Würfel (die anderen müssen die ihren allerdings noch werfen):

Letzten Dienstag habe ich mich also bei der Werkgemeinschaft Musik für die 5. diesjährige Chor- und Orchesterwoche angemeldet.  [Das ist übrigens ein bundesweiter Verein, der schon seit 50 Jahren diese Wochen veranstaten soll]. Mit Schuberts Unvollendeter, etwas Bernstein und einem Brandenburgischen Konzert war das einfach zu verlockend. Und: kein Vorspiel zwecks Zulassung! Man muss sich selbst einschätzen (Na, für 2. Geige, letztes Pult wird es schon reichen, alles weiter vorne wäre ein Goody - ich hab ja keine Ahnung, wer da so hinfährt).

Ein wenig Geduld braucht's aber noch: erst einmal werden die Anmeldungen gesichtet, dann fallen die Würfel der Organisatoren. Die finalen Zusagen gibt es schließlich in der 2. Hälfte July - sofern sich für das geplante Programm genügend angemeldet haben, reps. sofern man noch in die Programmumstellung passt... Aber das kommt schon: so viele dankbare 'Tuttischweine' gibt's ja auch wieder nicht.

Besten Dank für Eure Ferienhilfe ! Mit Vorfreude und neu eingerichteter Geige, Euer

P.

Neuester Beitrag peerceval Profilseite von peerceval, 23.06.2014, 23:28:38

... von wegen vier Wochen, Mitte July! Heute sind die offiziellen Zusagen gekommen, sowohl vom Haus in Sachen Einzelzimmer (ab einem gewissen Alter geht es nicht mehr anders), als auch vom Veranstalter - inklusive Noten, Teilnehmerliste und Orchestereinteilung: 14 Violinen, 5 Viola, 10 Celli, 11 Bläser ... ein richtiges Orchester [und viele viele Sänger]. Und ich bin - Überraschung - in der 2. Geige gelandet. Die Sache mit dem letzten Pult krieg ich auch noch hin -  zur Beruhigung

Jetzt habe ich jedenfalls den Abend mit Noten und Youtube verbracht: Bernstein wird gehen, trotz 7/4 etc. (https://www.youtube.com/watch?v=7Yhnml4DW9g). 4. Brandburgisches und Schubert, die Unvollendete auch., wenn auch nicklich. Habe bei der Sichtung aber die göttliche Aufnahme mit Solti wiederentdeckt (https://www.youtube.com/watch?v=1-p58OSYhG0) - welch eine Vorfreude...

Damit hätte sich die Anfrage hier im Forum wirklich gelohnt - ohne Euire Hinweise hätte ich das nicht gefunden! Merci, merci

P.

Wo kann man eine Ausbildung zur Geigenbauerin machen??? <Zurück zur Liste> Fragen zur Geige (Erbstück)

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Log In

Diese User sind gerade online:


______________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________

Aktuelle Infos:

Das hier in der letzten Zeit als Diebstahl zur Anzeige gebrachte Cello ist wieder aufgetaucht.

_________________________________________

Datenschutzrichtlinien