Herzlich Willkommen im Geigen-Forum

Gewa Libero oder Wittner Hightech? <

CD gebrochen :(

> Wie lange von Geige zu Bratsche

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Noten

violin Profilseite von violin, 23.11.2013, 15:57:26
CD gebrochen :(

 

Aus meinem Notenheft "Mozart for violin" von Fentone ist die zugehörige CD gebrochen, was sehr ärgerlich ist. Im Geigenunterricht hat sie noch einwandfrei funktioniert trotz Riss.Und gerade eben wollte ich sie brennen, aber der Brenner oder auch itunes erkennt nichts. Der Riss geht bis zur Mitte, aber nur von einer Seite. Kann man da irgendwas machen oder hat jemand diese CD?
DebianFan Profilseite von DebianFan, 23.11.2013, 22:16:37

Ich würde mich an den Verlag wenden. Normalerweise tauschen die zerbrochene CDs um.

violin Profilseite von violin, 24.11.2013, 13:14:38

 

Ok, dankeschön. Das habe ich gerade gemacht.
violin Profilseite von violin, 25.11.2013, 22:53:07

 

die wollen, dass ich die Cd kaufe für 4,95 + 2,50 Porto.
DebianFan Profilseite von DebianFan, 26.11.2013, 11:08:10

Das eigentliche Problem sind moderne CD-Laufwerke mit bis zu 54facher Geschwindigkeit.

Die Ende der 70er Jahre entworfenen Spezifikationen für die 120-mm-Polycarbonatscheiben, aus denen CDs nun einmal bestehen, waren für solche Beschleunigungen und Drehzahlen niemals ausgelegt. Zu Rissen wie den von Ihnen beschriebenen kommt es in der Praxis deshalb immer wieder.

Aus diesem Grund sind Publisher oft kulant und tauschen eingerissene CDs nach meiner Erfahrung kostenlos um. Verpflichtet sind sie dazu nicht.

Wenn der Kauf weniger als 24 Monate zurückliegt, haben Sie einen Gewährleistungsanspruch gegenüber dem Händler, bei dem Sie das Heft erworben haben. Im Zweifelsfall müssen Sie aber beweisen, dass der Materialfehler schon bei Übergabe der Ware vorhanden war. Bei radialen Sprüngen würde der Fachmann aber von einem werkseitig vorhandenen Materialfehler ausgehen, dieses Fehlerbild ist bei Beschädigungen durch schnelle Laufwerke typisch.

Es ist kein Bedienfehler, eine CD in ein Computerlaufwerk einzulegen. In vielen aktuellen DVD- und CD-Spielern werden auch Computerlaufwerke mit entsprechendem Beschleunigungsvermögen eingebaut. Andere OEM-Laufwerke sind für die Hersteller kaum noch zu bekommen. Die meisten Verlage wissen das und haben gelernt, damit zu leben. Und tauschen die ein bis zwei Prozent Ausschuss anstandslos um.

Falls das Heft weniger als 6 Monate alt ist, gilt die umgekehrte Beweislast, und der Händler hat keine Ausrede mehr. Aber es ist ohnehin offensichtlich, ob der Benutzer die CD aus Unachtsamkeit zerbrochen hat (zerklüftete Bruchkante) oder ob ein Materialfehler zu Rissen geführt hat (feiner radialer, meistens ganz gerader Riss.).

Bea Profilseite von Bea, 26.11.2013, 08:16:44

Ist doch ok. Das neue Heft mit CD kostet schließlich 18 € plus Versandkosten.

Wenn das Heft zerrissen wäre, würde man ja auch kein neues für lau bekommen.

 

violin Profilseite von violin, 27.11.2013, 10:32:36

Danke DebianFan,

das Heft ist erst 4-6 Wochen alt. Der Riß ist ganz glatt, nichts ist abgesplittert. Da ich das Heft noch nicht lange habe ist das schon etwas ärgerlich-zumal ich sehr gerne mit CD spiele.

Ich werde da nochmal hinschreiben und da ich lieber mit CD spiele, werde ich die wahrscheinlich kaufen müssen. Aber immerhin gibt es sie nachzukaufen.

@Bea:Zum einen hat es keine Versandkosten gekostet, da es im Laden gekauft wurde. Und ja, du hast insofern recht, dass es gut ist, dass man die CD nachkaufen kann. Trotzdem ist es ja ärgerlich, wenn die CD nach so kurzer Zeit bricht. Und nach Debians Schilderung scheint es ein Materialfehler zu sein und da finde ich, dass man schon ein kundenfreundlicheres Verhalten aufbringen könnte. Und ein neues Heft hätte ich mir nicht gekauft.

 

 

Neuester Beitrag DebianFan Profilseite von DebianFan, 27.11.2013, 10:48:13

Bei einem so jungen Heft ist das ein Gewährleistungsfall. Wie ich bereits schilderte, ist dann aber nicht der Verlag, sondern der Händler als Ihr Vertragspartner zuständig. Er muss die CD kostenlos umtauschen.

Gewa Libero oder Wittner Hightech? <Zurück zur Liste> Wie lange von Geige zu Bratsche

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Log In

Diese User sind gerade online:


    ______________________________________________________________________

    _________________________________________________________________________________

    Aktuelle Infos:

    Das hier in der letzten Zeit als Diebstahl zur Anzeige gebrachte Cello ist wieder aufgetaucht.

    _________________________________________

    Datenschutzrichtlinien