Herzlich Willkommen im Geigen-Forum

Erfahrungen mit Pedi Carbon Schulterstütze ? <

Buchempfehlung Fiddlebuch

> Steg erneuern lassen 100 €?

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Literatur

Dowina Profilseite von Dowina, 06.11.2013, 10:57:29
Buchempfehlung Fiddlebuch

Hallo!

Ein kleine Buchempfehlung für alle Jene, die einmal die sehr interessanten Techniken abseits der klassischen Musik erlernen möchten. Das Buch heißt DAS GROSSE FIDDLEBUCH von Michael Thaut, Verlag Voggenreiter, mit netten Illustrationen. Im ersten Teil gibt es eine Einführung in die Fiddletechniken von Folk / Rag / Blues / Swing / uvm., danach die Noten und Erklärungen von bekannten, traditionellen (alten) Stücken aus der ganzen Welt aus Nordamerika über Irland, England, Nordeuropa usw.

Ich übe gerade ein Stück, wo die sogenannte Slidetechnik verwendet wird. Macht einfach extrem Spaß.

Eine Begleit-CD beinhaltet die Beispielübungen, einige Werke sind auch auf der CD aufgeführt.

Nähere Informationen zu Michael Thaut hier auf wikipedia:
http://de.wikipedia.org/wiki/Michael_Thaut

Viel Vergnügen!
 

peerceval Profilseite von peerceval, 06.11.2013, 12:21:43

Liebe Dowina;

trotz aller Unterschiede zwischen einem Violinista (abgeleitet von Barista - der schönen 'geschlechtsneutralen' Bezeichnung für Kaffee-Barkeeper) und einem Fiddler: es gibt nur einen 'Fiddler of God', und das ist der beste Violinist (sic!) überhaupt: Jascha Heifetz: God's Fiddler.

In diesem Sinne also wiederum

Happy fiddling, P.

 

 

unimportant post scriptum.: Of course, 'Happy fiddling' is only a little 'derivative work' of the famous complimentary close 'happy coding' of Richard Stallman, the inventor of theGNU project

 

 

Neuester Beitrag Dowina Profilseite von Dowina, 06.11.2013, 15:39:08

Danke peerceval für die Erwähnung und sehr interessant der Mann!!!

Jedoch kann ich jetzt keinen Zusammenhang zum Folk / Jazz / Swing / Blues erkennen. Jascha Heifetz scheint für mich ein Klassik-Virtuose zu sein. Ich denke eher an bodenständige Geiger wie z.B dieser Herr, mein absoluter Favorit unter allen Geigern. Gibt aber viele Virtuosen, die sich in Jazzkellern und Pubs tummeln :-))

http://www.youtube.com/watch?v=OQL--HyiZwc

Erfahrungen mit Pedi Carbon Schulterstütze ? <Zurück zur Liste> Steg erneuern lassen 100 €?

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Log In

Diese User sind gerade online:


______________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________

Aktuelle Infos:

Das hier in der letzten Zeit als Diebstahl zur Anzeige gebrachte Cello ist wieder aufgetaucht.

_________________________________________

Datenschutzrichtlinien