Herzlich Willkommen im Geigen-Forum

Ausbildung zum Geigenbauer ab September 2019 oder 2020 <

Cellospielen für Erwachsene

> Schäden reparieren, aber wie

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Literatur - Unterricht

CelloMania Profilseite von CelloMania, 11.07.2019, 16:27:56
Cellospielen für Erwachsene

Hallo,

 

da in diesem Forum immer wieder Fragen bezüglich der Möglichkeit des Erlernens eines Streichinstrumentes als Erwachsener auftauchen, sei mir ein Hinweis auf mein Buch "“Avanti-Dilettanti - Lasst das Cello ertönen!”  gestattet.

 

In diesem Buch spiegeln sich meine Erfahrungen beim Erlernen des Cellospiels wider. Es schlägt einen anderen Weg als traditionelle Cello-Schulen ein, die meist auf jugendliche Anfänger ausgerichtet sind, da es sich explizit an Erwachsene wendet. Diese Zielgruppe, ältere Amateure, die mangels Zugang zu Musikschulen sich autodidaktisch dem Cello oder anderen Streichinstrumenten nähern, wurde bisher fast nicht berücksichtigt.

 

Das Buch formuliert die Ziele und die notwendigen Einschränkungen, damit der Einstieg ins Musizieren auf der Basis von traditionellen Cello-Schulen gelingt. So werden Methoden aufgezeichnet, einen fehlenden Cellolehrer zu „kompensieren“. Es wird ein Cello-Tutor vorgestellt, der die Überwachung des Spiels erleichtert. Zusätzlich stelle ich weitere Techniken und Hilfen vor, die die täglichen Übungen erleichtern. Obwohl  das Buch auf das Cello fokussiert ist, können die Methoden und Verfahren auch auf andere Streichinstrumente übertragen werden.

 

Avanti Dilettanti – Lasst das Cello ertönen – For Thy Pleasure – Cellospielen für Erwachsene“ 
ISBN: 978-3-7448-0958-0
(https://www.bod.de/buchshop/avanti-dilettanti ... joachim-dezelski-9783744809580)

 

 

In der Hoffnung, dass dieser Hinweis mit den Forumsregeln konform ist, wünsche ich viel Spass beim Streichen.

 

Hajo

CelloMania Profilseite von CelloMania, 02.08.2019, 12:57:49

Hallo,

 

da nachgefragt wurde:

Das Buch kann selbstverständlich auch über den lokalen Buchhandel oder Internethändlern wie Amazon direkt bestellt werden. Die E-Bookversion gibt es in allen einschlägigen E-Bookshops.

 

Danke für das Interesse.

 

Hajo

CelloMania Profilseite von CelloMania, 24.08.2019, 13:34:31

Hallo,
es steht nun eine günstige Taschenbuchversion des Buches "Avanti Dilettanti- Lasst das Cello ertönen!" ISBN-13: 978-3749471485 bei BoD und anderswo zur Verfügung.


Da ich von einem Cellospieler eine Email bekam, in der heftig bestritten wurde, dass man dieses Instrument ohne Lehrer erlernen könnte, möchte ich einige Voraussetzungen erläutern, die auch mir mit 68 Jahren einige Erfolge ermöglichten


Selbstverständlich ist der Einsieg mit einem Lehrer leichter. Dies ist unbestreitbar.
Wenn man ich aber an den richtigen Stellen einschränkt:
- Wenn man nicht eine professionelle Karriere anstrebt, sondern nur für sich selbst spielt,
- wenn man einige grundlegende musikalische Kenntnisse hat (Noten, Intervalle, ...),
- wenn man schon ein anderes Instrument spielt
   (So ist die Mensur einer klassischen Gitarre nur 4 cm kürzer als beim Cello)
- wenn man im Besonderen seine Hörfähigkeit weiter trainiert,
- Wenn man sich auf die Lagen 1-4 beschränkt und "nur" Barockmusik spielt 
   und die Klassik und Moderne "voerst" nicht beachtet,
- Wenn man das eigene Spiel gezielt kontolliert und überwacht,
- wenn man genügend Zeit und Ausdauer hat,
dann ist es durchaus möglich, als Autodidakt zu seinem eigenen Vergnügen zu spielen.

Ich habe einige Musikinstrumente gelernt und habe die spezifischen Schwierigkeiten des Cellos (Intonation und Bogen) herausgearbeitet. Der Lernpfad wurde entsprechend strukturiert.


In den ersten 500 Stunden habe ich den Fokus auf die Intonation gelegt. Dabei war der wichtigste Schritt, die Fähigkeiten der Ohren bezüglich den Tondifferenzen und Intervallen zu schulen. So lernte ich das Cello, indem ich dem Gehör vertraute: Wenn ich eine Note sehe, höre ich diese in meinem inneren Ohr, kann den Unterschied zum letzten Ton festellen und den Finger entsprechend neu positionieren.


Die Verwendung eine elektrischen Cellos erleichterte die Intonation bzw. den richtigen Ton zu finden. In dieser Phase habe ich alle Spielvarianten des Bogens ignoriert und nur darauf geachtet, die richtige Position und den korrekten Winkel einzuhalten.
 

Später konnte ich über das Gehör die Bogenarbeit verbessern. Hier hat schon manchmal ein Lehrer als Vorbild zum "Abgucken" gefehlt.

 

Hajo
 

Neuester Beitrag CelloMania Profilseite von CelloMania, 06.09.2019, 13:51:49

Hallo,

 

gestern war Anne-Sophie Mutter bei Lanz (ZDF) in der Sendung und sprach u.a. über Musik als Sprache, die direkt ins "Herz" geht und als wichtiges Kommunikationsmittel zur Verständigung zwischen Menschen gefördert werden sollte.

 

Doch dann kam ein kleiner Schock für mich:

Es gibt einen Unterschied zwischen Frau Mutter und mir.

Frau Mutter begann mit fünf Jahren mit dem Geigenspiel und gewann mit sechs Jahren einen "Jugend musiziert"-Wettbewerb.

Dies wurde mit einem kurzen Video belegt.

Nach wenigen Sekunden stellte ich zu meiner Frau gewandt fest: "Das werde ich nie erreichen!"

Meine Frau guckte nur irritiert.

Überschlafen ... und Anti-Schockmittel verpasst:

Es gibt KEINEN Unterschied zwischen Frau Mutter und mir.

Das Cellospiel geht mir genauso ins Herz und befriedet meine Seele wie selbige von Frau Mutter ...

Doch, einen Unterschied muss ich zugestehen: Mein Spiel erfreut nicht weitere Millionen von Menschen.

Na ja, einen Unterschied muss es ja geben.

Aber Spaß macht es trotzdem.

 

Hajo

Ausbildung zum Geigenbauer ab September 2019 oder 2020 <Zurück zur Liste> Schäden reparieren, aber wie

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Log In

Diese User sind gerade online:


    ______________________________________________________________________

    _________________________________________________________________________________

    Aktuelle Infos:

    Das hier in der letzten Zeit als Diebstahl zur Anzeige gebrachte Cello ist wieder aufgetaucht.

    _________________________________________

    Datenschutzrichtlinien