Herzlich Willkommen im Geigen-Forum

Welche Frequenz zum stimmen einer Violine ? <

Schulterstütze für Bratsche

> Haar vom Bogen abgespannt ?

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Thore123 Profilseite von Thore123, 14.12.2018, 23:47:16
Schulterstütze für Bratsche
Hallo Zusammen,
Ich melde mich auch mal wieder, undzwar direkt mit einer Frage nach dem passenden Zubehör.
Ich suche jetzt, weil ich seit heute eine Bratsche habe, die ich auch ohne Schulterstütze spielen könnte, eine super flache Schulterstütze, da das Instrument sonst zu hoch liegt.
Kennt ihr eine flache schulterstütze? Sollte, wenn möglich, auf möglichst 1cm runterschraubt werden können.

Gruß
Thore
Schweizerin Profilseite von Schweizerin, 15.12.2018, 22:00:05

Hallo Thore123

wie gefällt dir dieses Teil?

https://www.arc-verona.ch/Zubehoer/Schulterst ... p-Soloist-Schulterstuetze.html

Etwas Flacheres und Bequemeres  gibts wohl nicht , oder vielleicht noch das Plaionair Kissen!?!

Ich selber habe damit keine Erfahrung, aber kenne ein paar Leute die davon begeistert sind.

Grüsse aus der Schweiz

 

Thore123 Profilseite von Thore123, 15.12.2018, 22:06:46
Hallo Schweizerin,
Danke für die Vorschläge :)
Über die AcoustaGrip habe ich auch mal nachgedacht, aber die ist sooo teuer :/
Die PlayOnAir sollen nicht so gut sein, wackeln wahrscheinlich auch ziemlich oder?

Grüße :)
Thore123 Profilseite von Thore123, 15.12.2018, 22:39:45
Ach übrigens,
Die Schulterstütze sollte möglichst stabil sein, da ich mit der Schulter und dem Kiefer viel Gegendruck ausüben, wenn ich mich konzentriere, wodurch sich meine Wolf forte Primo von der Geige sehr stark verbiegt und auch gerne mal abfällt..
Ich hätte da die Augustin diamond dark maple ins Auge gefasst, aber die ist ja auch nicht grade günstig...
Schweizerin Profilseite von Schweizerin, 16.12.2018, 01:04:25

Hallo Thore123

wenn du so viel Gegendruck mit der Schulter und dem Kiefer ausübst, könnte es nicht sein, dass du gerade deshalb eine eher normalhohe Schulterstütze brauchen würdest? Da musst du nämlich die Schulter nicht hochziehen und kannst entspannt spielen.

Ich selber habe für die Geige eine Augustin diamond, und bin damit sehr zufrieden. Ich brauche diese gleiche Stütze auch für meine 38.7  Bratsche. Ich muss die Stütze nur etwas breiter einstellen.

Sie hat schon den sehr grossen Vorteil, dass man sie so einstellen kann, dass sie nicht abrutschen kann und ist nicht extrem hoch.

Gute Entscheidung  und Grüsse aus der verschneiten Schweiz

 

sofie Profilseite von sofie, 16.12.2018, 10:28:10
Ich habe auch als erstes an die Acousta Grip gedacht. Wenn man kaum Höhe und eigentlich nur etwas gegen das Wegrutschen will, kann man diese problemlos mit einem Cutermesser flacher schneiden. Das Playonair Kissen ist bei mir immer abgegangen, wobei ich nur das Kissen ohne die Haltekonstruktion hatte.
Thore123 Profilseite von Thore123, 16.12.2018, 12:05:30
Hallo Zusammen,
Die Schulter ziehe ich nicht hoch, da achte ich immer drauf, aber es kann sein, dass ich diesen Druck, den ich ja von Schulter und Kiefer ausübe, wegen eines nicht passenden Kinnhalter erzeuge.
Da muss ich eh mal nach schauen, für die Bratsche brauche ich auf jeden Fall einen, da saß Guarneri-Modell absolut nicht passt.
Das Modell Teka passt nur bei leichtem verrenken des Kopfes..
Ich glaube, dass ich aber mal die Augustin ausprobieren werde, die Acousta Grip kann ich bei meinem Lehrer mal ausprobieren, wobei ich mit vorstellen könnte, dass diese zu flexibel ist.

Gruß
Thore
Schweizerin Profilseite von Schweizerin, 17.12.2018, 16:09:58

Hallo Thore123

ich denke, da bist du gut unterwegs!

Es könnte eine gute Kombination sein, wenn du den flachen Wittner Kinnhalter dazu ausprobierst. Der gibt relativ viel Freiheit, was die Haltung betrifft.

https://www.arc-verona.ch/Zubehoer/Kinnhalter ... ter-antiallerg-Fuer-Viola.html

Grüsse aus dem Süden

 

Waing1972 Profilseite von Waing1972, 17.12.2018, 16:31:36

 benötigen auch diese gleiche Unterstützung für meine 38.7 Viola. 

Thore123 Profilseite von Thore123, 17.12.2018, 17:44:34
Also werde ich mir mal die Augustin bestellen, die gibt's nämlich in der Bucht relativ günstig zu haben, da bestelle ich mir dann direkt mal noch einen Kinnhalter Modell teka dazu, obwohl der auch nicht zu 100% passt..
Nuuska Profilseite von Nuuska, 19.12.2018, 22:59:54

Thore, Mensch geil, herzlichen Glückwunsch und willkommen im Club!

 

Mit der Augustin machst Du nichts falsch - sie ist super flach einzustellen und auch ansonsten in praktisch jede Richtung zu adjustieren. Dabei biegt sie sich kaum durch, nur an den elastischen Federstahlplattformen die die Füsschen tragen.

Auch ich habe die Combo VLM Diamond + Teka recht gern, noch besser funktioniert für mich aber ein Berber den ich mehr oder weniger ausgiebig modifiziert habe. Wie auch immer, freut mich dass Du mit von der Partie bist! Gib Laut wie es lauft!

Nuuska Profilseite von Nuuska, 19.12.2018, 23:08:59

Der Acoustagrip ist cool, aber nichts wenn Du einen weichen, empfindlichen Öllack hast.

Guarneri geht bei mir auch gar nicht. Bei dicker Bratsche und normalem Hals war ich eigentlich überrascht dass gerade der nicht ganz niedrige Berber so gut passt. Ich habe ihme die Lippe um die Hälfte abgeflacht und ihn insgesamt 2 mm niedriger gemacht an den Füßen, wodurch ich die für einen Hill-Saitenhalter ohnehin etwas zu flache Ausnehmung an der Unterseite erheblich vertiefen mußte. Aber jetzt ist alles optimal, und ich bilde mir auch ein daß das "fehlende" Gewicht der Akustik auch nicht schlecht tut.

Thore123 Profilseite von Thore123, 22.12.2018, 02:13:06
Das hört sich interessant an.
Ich frage mich, wem das Kinnhaltermodell Guarneri passen soll, weil das total unanatomisch geformt ist, sodass eigentlich keiner da bequem seinen Kiefer drauf platzieren kann.
Wegen des Kinnhalterproblems bei mir hab ich schonmal über einen angepassten nachgedacht, wobei der Teka momentan doch irgendwie zu meinem Kiefer passt, wobei das irgendwie auch nur streckenweise so ist, warum auch immer.
Thore123 Profilseite von Thore123, 20.12.2018, 06:17:29
Hallo Nuuska,
Ich bin auch froh jetzt eine Bratsche zu haben, da mir so auf der Geige alles irgendwie leichter fällt.
Den C-Schlüssel konnte ich binnen 2 Tagen flüssig lesen, jedoch hapert es ab und zu noch.

Gruß
Nuuska Profilseite von Nuuska, 23.12.2018, 21:20:24
Wenn schon, dann taugt das Guarneri-Modell in erster Linie für Spieler die das Instrument stark nach vorne kippen um leichter zur G- respektive C-Saite greifen zu können, dann wird das Instrument praktisch zwischen Unterkiefer und Pectoralis major gehalten, auf der Schulter ruht dann nichts mehr. Das ist bei Bratschern gängiger als bei Geigern. Vielleicht würde das bei mir auch funktionieren, wenn ich den Teller weiter abflachen würde. Hab eh einen rumliegen - wenn ich mal genug Zeit habe... In der Praxis wird dieses Modell allerdings völlig widmungsfremd eingesetzt, die Spieler lernen von Kindesbeinen an sich dem Kinnhalter anzupassen, anstatt umgekehrt, und behalten den unergonomischen Murks dann lebenslang bei - selbst internationale Topsolisten hängen sich oft am Steg über dem Saitenhalter ein und lassen die eigentliche Kinnauflage links liegen. Ich werds nie verstehen...

 

Thore123 Profilseite von Thore123, 23.12.2018, 22:57:20
Ich glaube, dass ich einfach auf den Teka wechsele, auf der Geige hab ich mittlerweile eine Position gefunden, in der der Teka relativ bequem ist, aber ich würde gerne mal einen Kinnhalter aus Holz haben, weil ich die Plastikdinger vom Aussehen und Komfort ganz grässlich finde.
Neuester Beitrag Nuuska Profilseite von Nuuska, 23.12.2018, 23:59:46

Dann empfehle ich einen Teka aus Holz... Ebenholz ist ungebeizt und lässt sich daher bei Bedarf am leichtesten verunstaltungsfrei nachbearbeiten. (Werkzeug: Feile, Nassschleifpapier unterschiedlicher Körnung, bei mittig montierten Modellen Besenstiel oder anderes Rundholz)

 

Welche Frequenz zum stimmen einer Violine ? <Zurück zur Liste> Haar vom Bogen abgespannt ?

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Log In

Diese User sind gerade online:


    ______________________________________________________________________

    _________________________________________________________________________________

    Aktuelle Infos:

    Das hier in der letzten Zeit als Diebstahl zur Anzeige gebrachte Cello ist wieder aufgetaucht.

    _________________________________________

    Datenschutzrichtlinien