Herzlich Willkommen im Geigen-Forum

Welche Schulterstütze? <

Was ist das für ein Modell - Gewa Geige von 2005

> Fundecke für Bratsche und mehr...

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Geige Allgemein

RalfE Profilseite von RalfE, 05.10.2018, 08:26:21
Was ist das für ein Modell - Gewa Geige von 2005

Hallo,

 

ich habe gestern eine GEWA-Geige gebraucht erworben, welche vom inzwischen verstorbenen Vorbesitzer im Jahr 2005 in einem Musikgeschäft für 1500,-€ erworben wurde. Leider ist der innenliegende Zettel sehr allgemein gehalten, auch die noch vorhandene Rechnung weist als Bezeichnung nur 4/4 Geige auf.
* Kann man aufgrund der Bilder erkennen um welches Modell es sich handelt ?
* Wie in etwa dürfte der derzeitige Wert des Instruments sein ? (keine Angst, die bleibt bei uns im Haus ;-) ... ist nur Interessehalber)
* Meine Tochter (17) ist Anfängerin, ist das Instrument geeignet um damit vernünftig zu lernen ? 
Die Geige scheint in einwandfreiem Zustand, keine Risse oder dergleichen, nur einen kleinen Kratzer auf der Oberseite der allerdings auf dem einen Foto viel schlimmer ausschaut als er ist.
Beim Bogen ist keine Bezeichnung vorhanden, soweit ich das beurteilen kann ist das ein etwas einfacheres älteres Modell, hab aber ehrlich gesagt überhaupt keine Ahnung. Er ist von oben gesehen noch gerade, die Haare sehen auch noch ok aus.

Das ganze wurde wohl 4 Jahre nicht bespielt, davor wohl regelmäßig ... und wie sagte die Dame so schön "mein Vater konnte sehr gut spielen"

So, dann bin ich mal gespannt auf eure Antworten und Meinungen.


Gruß aus dem TaunusBogen2Bogen1RechnungGeige6Geige5Geige4Geige3Geige2Geige1
Ralf

RalfE Profilseite von RalfE, 05.10.2018, 08:29:35

... und noch eine Frage hinterher ... sollte ich nach 4 Jahren Dornrößchenschlaf des Instruments neue Saiten aufziehen, eigentlich machen die für mich als Laien noch einen vernünftigen Eindruck ... wenn ja, was würdet ihr da empfehlen ... irgendwann muß ich das bestimmt mal machen, also wäre eine Empfehlung auf jeden fall nützlich ;-)

Gruß
Ralf

Bavarica Profilseite von Bavarica, 05.10.2018, 12:59:56

Hallo Ralf,

 

zum exakten Modell der Geige kann ich Dir nichts sagen, aber auf den ersten Blick schaut sie für mich schon nach einem ordentlichem Instrument aus, zumal sie ja schon gespielt wurde. Lasst sie ruhig im Unterricht Deiner Tochter in Augenschein nehmen, und den Bogen auch, v.a. ob er mit "nur" Lederumwicklung gut ausbalanciert ist, ob er vielleicht neu behaart werden müsste etc.

 

An Saiten sind, soweit ich erkenne, Thomastik Dominant drauf, "die" Allround-Synthetik-Saiten, damit macht man denke ich gerade als Anfänger nichts verkehrt. Nach so langer Zeit könnte man durchaus an einen neuen Satz denken. Anleitungen finden sich im Internet zuhauf (Google-Suchbegriffe wären "Geige Saitenwechsel" o.ä.), nicht zuletzt auf youtube ("change violin strings", "Geige Saite aufziehen"). Oder es sich einmal von jemand Erfahrenem zeigen lassen. Ist jetzt nicht so schwierig, dass es sich eine 17-jährige nicht aneignen könnte. Die wichtigste Grundregel, die man immer beachten sollte: Beim Tausch eines ganzen Satzes immer nur eine Saite nach der anderen wechseln, nicht alle auf einmal vom Instrument nehmen, damit der Stimmstock stabil an seiner Position bleibt.  

 

Neuester Beitrag Nuuska Profilseite von Nuuska, 05.10.2018, 18:05:50
Schließe mich vollinhaltlich Bavaria an. Der Wert wird etwa stabil geblieben sein. Und der Kehrer Deiner Tochter wird sowieso unvermeidlich sein kritisches Auge darauf werfen.

 

Welche Schulterstütze? <Zurück zur Liste> Fundecke für Bratsche und mehr...

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Log In

Diese User sind gerade online:


    ______________________________________________________________________

    _________________________________________________________________________________

    Aktuelle Infos:

    Das hier in der letzten Zeit als Diebstahl zur Anzeige gebrachte Cello ist wieder aufgetaucht.

    _________________________________________

    Datenschutzrichtlinien