Herzlich Willkommen im Geigen-Forum

Interpretation von Stücken <

Dritte Geige im Orchester

> Geige aus Erbe soll verkauft werden

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Claudinefideline Profilseite von Claudinefideline, 11.09.2018, 19:33:32
Dritte Geige im Orchester

Guten Abend,

 

Ich habe heute zum ersten mal etwas von einer dritten Geige im Orchester gehört. Bisher wusste ich nur, dass es 1. Und 2. Geige gibt. Ich muss dazu sagen, dass ich bisher keine orchester-erfahrung habe.

Kann mir jemand erklären, was es damit auf sich hat? Welche Rolle spielen sie und kann man davon ausgehen, dass diese leichter zu spielen ist als die erste u zweite geige?

Vielen Dank im voraus

Claudinefideline 

 

Thore123 Profilseite von Thore123, 11.09.2018, 20:36:13
Die dritte Geige ist, wenn man es so nimmt, in den meisten Orchestern eine Art Bratschenersatz, ich hab mal bei den kleinen aus der AG die dritte Geige gespielt, damit die Bratsche unterstützt wurde.
Manchmal, je nach Stück, ist die dritte Geige aber auch eine eigenmächtige Stimme und ist nicht unbedingt leichter als die Erste oder die Zweite Stimme, das ist ein Irrglaube, zumal oftmals die Nebenstimmen schwerer sind da man seltener Melodie hat...
Nuuska Profilseite von Nuuska, 11.09.2018, 23:59:09
Ach so. Und 8ch dachte immer, das sei eine euphemistische Umschreibung dafür wenn jemand eher unfreiwillig in eine eigene Stimme abdriftet...

 

Nuuska Profilseite von Nuuska, 12.09.2018, 17:21:18
Wo ist auf einem das Echo wieder hin verschwunden?

 

@Waing1972 - geht's Dir eh gut? Dir ist doch nichts zugestossen?!
Thore123 Profilseite von Thore123, 12.09.2018, 17:52:19
Scheinbar hat er/sie gemerkt, dass wir das doch mitbekommen mit dem Echo haha ;D
Und zu der euphemistischen Umschreibung :
Ich weiß nicht, ob es in den Profiorchestern eine dritte Stimme gibt, wahrscheinlich nur, wenn wirklich sehr viele Geiger vorhanden sind, sonst halt nur die oben genannten Fälle
Nuuska Profilseite von Nuuska, 12.09.2018, 20:06:44
Ich glaube nicht daß es eine nennenswerte Zahl (wenn überhaupt) an Orchesterstücken gibt in denen von vornherein eine Dritte Geige vorgesehen ist, sondern daß das eher Bearbeitungen und Arrangements sind um dem üblichen Bratschenmangel entgegenzuwirken.

 

Und da kommen nun solche Gurken wie ich ins Spiel: besser einer spielt Luftbratsche, und sei es nur in ornamentaler Funktion, als es sitzt gar keiner da... :-D
Neuester Beitrag Thore123 Profilseite von Thore123, 13.09.2018, 20:55:34
Das kann sein, weiß ich nicht genau :)
Das überlasse ich den Profis und wechsele demnächst zur ersten Geige :D
Interpretation von Stücken <Zurück zur Liste> Geige aus Erbe soll verkauft werden

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Log In

Diese User sind gerade online:


    ______________________________________________________________________

    _________________________________________________________________________________

    Aktuelle Infos:

    Das hier in der letzten Zeit als Diebstahl zur Anzeige gebrachte Cello ist wieder aufgetaucht.

    _________________________________________

    Datenschutzrichtlinien