Herzlich Willkommen im Geigen-Forum

Copy of Ruggeri - Informationen zu Schülergeige gesucht <

Geige schätzen ?

> China-Geige aus der Höfer-Manufaktur

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Dies & Das

ungeuebt Profilseite von ungeuebt, 07.01.2018, 12:40:43
Geige schätzen ?

Hallo Zusammen,

 

ich löse gerade den Hausstand meines verstorbenen Vaters auf und habe im Keller eine Geige gefunden. Da mein Vater eigentlich nie Wert auf große Qualität gelegt hat und auch keine Geige spielen konnte, gehe ich davon aus das es sich um ganz billige Chinaware handelt. Bevor ich die Geige aber auf den Müll bringe oder bei ebay-kleinanzeigen für 20€ "verschenke" wollte ich euch als Experten mal fragen ob ihr mal drüber schauen könnt. Ich konnte nirgends einen Schriftzug oder Logo erkennen. Für eine grobe Einschätzung wäre ich euch echt sehr verbunden, wobei ich natürlich hier auch gelesen habe das man eine detalierte Einschätzung nur bei einem Geigenbauer erhält.WhatsApp_Image_2018-01-07_at_12.34.51WhatsApp_Image_2018-01-07_at_12.34.51_1_WhatsApp_Image_2018-01-07_at_12.34.51_2_WhatsApp_Image_2018-01-07_at_12.34.51_3_WhatsApp_Image_2018-01-07_at_12.34.51_4_WhatsApp_Image_2018-01-07_at_12.34.51_5_

 

Vielen dank vorab

asmahan Profilseite von asmahan, 07.01.2018, 14:05:26

Ja, das ist nix Rares. Mangelhaft eingepasste Wirbel und unsaubere Wirbellöcher riechen immer stark nach Fabrikware made in China. Auch der Koffer entspricht dem Modell, das bei diesen Billigsets mitgeliefert wird.

ungeuebt Profilseite von ungeuebt, 07.01.2018, 14:32:32

Hat das dann überhaupt nen Wert oder wirklich reif für die Mülltonne ?5

Neuester Beitrag asmahan Profilseite von asmahan, 07.01.2018, 14:45:13

Das kann man nicht genau sagen. Nicht alle China-Modelle sind so versch... wie das von Norbert257 ergatterte, man kann auf so einem Instrument vielleicht ausprobieren, ob man sich überhaupt mit einer Geige abgeben mag. Aber da bei der Geige der Anfang besonders schwer ist, sollte man sich eigentlich gerade in dieser Phase besser ein gutes Leihinstrument gönnen, als eine Billigrübe zu kaufen.

 

Vielleicht kennst Du jemanden, der mal ein paar Töne aus der Geige rausholen kann; wenn sie zumindest spielbar ist, aber einen Verkauf nicht lohnt, gib sie ins Brockenhaus, dann freut sich vielleicht doch jemand ein bisschen dran.

Copy of Ruggeri - Informationen zu Schülergeige gesucht <Zurück zur Liste> China-Geige aus der Höfer-Manufaktur

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Log In

Diese User sind gerade online:


    ______________________________________________________________________

    _________________________________________________________________________________

    Aktuelle Infos:

    Das hier in der letzten Zeit als Diebstahl zur Anzeige gebrachte Cello ist wieder aufgetaucht.

    _________________________________________

    Datenschutzrichtlinien