Herzlich Willkommen im Geigen-Forum

Schiefer Wirbel <

Musikferienkurs für Streicherduos - Hobbymusiker

> Probleme beim Stimmen!

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Twiolinsmarie Profilseite von Twiolinsmarie, 21.11.2017, 05:46:47
Musikferienkurs für Streicherduos - Hobbymusiker

Liebe Musiker hier im Forum,

 

habt ihr Lust, Ferien zu machen und euch dabei in eurem Hobby richtig gut coachen zu lassen?

Habt ihr einen Kollegen, mit dem ihr gern spielt, und mit dem ihr einfach mal ein ganzes Wochenende lang so richtig viel Duo üben wollt?

Oder habt ihr Lust, einen Duopartner kennen zu lernen und mit diesem dann etwas neues zu erarbeiten, mit Anleitung?

Und das alles in einer wunderschönen Umgebung, mit richtig gutem Essen?

 

Dann kommt zu unserem Musikferienkurs für Streicherduos:

 

Unser Kurs richtet sich an Streicher, die ihr gemeinsames Spiel vertiefen und eine neue Ebene des Zusammenspiels finden möchten, musikalische und technische Anregungen zu ihrem Vortrag inbegriffen. Die Unterrichtsatmosphäre ist entspannt, jeder Teilnehmer erhält individuell, seinen Bedürfnissen und Fähigkeiten entsprechend klare und effiziente Anregungen zu seinem musikalischen Vortrag.Die Teilnehmer werden erfahren, dass vor allem das Aufeinanderhören und -reagieren in der Duoformation eine besondere Intensität und Vielfältigkeit ermöglicht und der Lerneffekt dadurch besonders hoch ist. Neben Fragen zur musikalischen Gestaltung werden grundlegende Techniken der kammermusikalischen Arbeit entwickelt: Wie übe ich im Intonation, Rhythmus und Zusammenspiel? Wie wechsle ich schnell zwischen solistischem und begleitendem Part (dies wird besonders im Duo ständig gefordert)? Auch Umgang mit Lampenfieber und Tipps zum Auftreten können bei Interesse Kursinhalt sein.

 

Bestehende Duos können mit eigenem Repertoire teilnehmen, Einzelteilnehmer werden zu Duos zusammengestellt und bekommen Repertoirevorschläge.

 

Alle Infos zum Kurs findet ihr hier: http://www.thetwiolins.de/de/events/2501/musikferienkurs-kammermusik-intensiv-streicher-duos/

 

Das Landhaus Arnoth ist superschön, Essen himmlisch! Wir freuen uns auf euch!

Schiefer Wirbel <Zurück zur Liste> Probleme beim Stimmen!

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Log In

Diese User sind gerade online:


    ______________________________________________________________________

    _________________________________________________________________________________

    Aktuelle Infos:

     

    Diebstahl Violoncello! Warnung vor dem Ankauf!

     

    Das gezeigte 4/4 Cello wurde über Ebay-Kleinanzeigen angeboten und von einem Interessenten nach einmonatiger Kommission bis Ende Januar weder bezahlt noch zurückgegeben und daher ist kein Eigentum an dem Instrument zu erwerben! Es wurde am 30.12.2017 in einem grauen Hardcase entwendet. Eine Betrugsanzeige läuft.

    Beschreibung:
    Solisteninstrument, hervorragender Zustand, orangebrauner dicker Lack, angeschäftete und ausgebuchste Schnecke, zweiteiliger Boden, waagrecht geflammt, sehr weitjähriges Deckenholz, Zargen teils wild geflammt, Schnecke ungeflammt. Saiten SPIROCORE Tungsten / LARSEN Solist. Bes. Merkmale: Bodenzäpfchen ersetzt mit ovalem Ansatz, Schnecke angeschäftet, kleine rötliche Lackschlieren am Boden, überaus modellierbarer Klang mit vielen Farben. Bodenlänge: 75,5 cm
    Mensur: 69,4 cm
    untere/mittlere/obere Breiten: 42,4 cm / 23,4 cm / 33,3 cm
    Zargenbreite inkl. Decke/Boden: 12,7 cm
    Bauort: Frankreich
    Baujahr: lt. Geigenbauer geschätzt um 1850, vielleicht natürlich auch später.

     

    Informationen über den Verbleib können über die Geigenbauwerkstatt Adam diebstahl@geigenbau.de an den Besitzer weitergeleitet werden.

     

    IMG_1233IMG_1234IMG_1235IMG_1236

    _________________________________________

    Datenschutzrichtlinien