Herzlich Willkommen im Geigen-Forum

Mehr Umsatz <

Wer hat Infos zu Geigenbauer Enrico Argonesi, Rom

> Wieder mit dem Geigespielen anfangen

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

madden Profilseite von madden, 26.11.2016, 14:16:29
Wer hat Infos zu Geigenbauer Enrico Argonesi, Rom

Hallo liebes Forum,

 

meine Recherchen über den Geigenbauer Enrico Argonesi, Rom sind leider ergebnislos geblieben, ich habe eine makellose Geige (Rom 1996) dieses Erbauers. Wer kann mir Infos über Argonesi und/oder seine Geigen geben?

 

Danke schonmal.

 

Viele Grüße

 

madden

C*F*G-Geigen-Streichler Profilseite von C*F*G-Geigen-Streichler, 20.06.2019, 21:44:27

GeiGuten Tag madden -

nach 2 1/2 Jahren :-)

folgt eine Antwort

 

Auch mich interessiert gleichermassen sehr dieser Instrumentenbauer - Enrico Argonesi. Mein Geigenbauerfreund hatte ein Cello dieses italienischen "liutaio" zur Reparatur und zur Klangreglage; er war sehr beeindruckt vom Klang dieses Instrumentes. Ich bin nun dabei von meinem Geigenbauerfreund mehr ueber Enrico Argonesi zu erfahren und gebe diese Informationen dann gerne weiter.

 

Gibt es vielleicht ein paar Fotos von Ihrer Argonesi-Geige zu sehen und zu bewundern ?

Geigerische Gruesse vom C*F*G-Geigen-Streichler

madden Profilseite von madden, 24.06.2019, 15:20:33

Guten Tag C*F*G-Geigen-Streichler,

 

ich finde es sehr interessant, dass auch ein Cello von Enrico Argonesi aufgetaucht ist. Meine Geige hat gerade in den tiefen Frequenzen einen sehr vollen Klang, fast wie eine Bratsche. Außerdem ist die Geige ein Leichtgewicht, wenn ich sie mit meiner anderen Geige vergleiche. Vielleicht hat es damit zu tun, dass durch die Feinnervigkeit der Jahresringe Argonesi das Holz sehr dünn verarbeiten konnte. Ich freue mich sehr auf weitere Informationen über Argonesi und seine Instrumente. Hier paar Bilder:

IMG-20190623-WA0012
IMG-20190623-WA0013
IMG-20190623-WA0014
IMG-20190624-WA0000
IMG-20190624-WA0001
IMG-20190624-WA0002
IMG-20190624-WA0003
IMG-20190624-WA0004
IMG-20190624-WA0005
IMG-20190624-WA0006

 

Geigerische Grüße

madden

Musiker Profilseite von Musiker, 25.06.2019, 10:19:31

Weder bei Jalovec - Der italienische Geigebau, noch bei Lütgendorf, ist etwas über diesen Gigenbauer zu finden. Somit denke ich das er nichts bedeutendes geschaffen hat.

Linde Profilseite von Linde, 25.06.2019, 17:29:42
In diesem Fall gibt es doch aber einleuchtende Gründe dafür, dass er nicht erwähnt wird :-))
Neuester Beitrag C*F*G-Geigen-Streichler Profilseite von C*F*G-Geigen-Streichler, 26.06.2019, 00:23:05

Seid gegruesst, liebe Mitgeiger/innen, lieber madden


Mir gefallen die Fotos der Argonesi Geige sehr gut; das Instrument von 1996 macht den Eindruck, dass es aus edlen Hoelzern sehr sorgfaelltig gearbeitet worden ist. Ich bewundere die feine Decke aus engjaehriger Fichte ebenso wie den Boden aus symmetrisch geschnittenen feinen Ahorn. Die Schnecke ist makellos gestochen. Zur Lackierung kann ich nichts Spezielles sagen.
madden, welche Besaitung hat die Geige jetzt ? Darmsaiten?


Ich habe versucht im Telefonbuch von Rom unter  'Argonesi Enrico' fuendig zu werden, leider Fehlanzeige. Sobald meine Freunde, die mit dem Cello zu tun hatten, genaueres mitzuteilen haben, melde ich mich.

 

Mit geigerischen Gruessen und einstweilen ... treffen wir uns bei der Fermate :-)
Euer C*F*G Geigen-Streichler
 

Mehr Umsatz <Zurück zur Liste> Wieder mit dem Geigespielen anfangen

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Log In

Diese User sind gerade online:


    ______________________________________________________________________

    _________________________________________________________________________________

    Aktuelle Infos:

    Das hier in der letzten Zeit als Diebstahl zur Anzeige gebrachte Cello ist wieder aufgetaucht.

    _________________________________________

    Datenschutzrichtlinien